Making Games News-Flash - Microsoft plant Echtzeit-Multiplayer zwischen Xbox 360 und Smartphone

Mit dem Betriebssystem Windows Phone 7 will Microsoft die Brücke zwischen Smartphone und Xbox Live auf der Konsole schlagen – in Zukunft sogar mit Multiplattform-Gaming in Echtzeit.

von Yassin Chakhchoukh,
25.08.2010 18:18 Uhr

Microsoft arbeitet an einer plattformübergreifenden Echtzeit-Multiplayer-Technologie für Windows Phone 7 und Xbox 360: Zum Start von Windows Phone 7 sollen die Smartphone-Besitzer noch rundenbasiert gegeneinander spielen, in Zukunft werden aber Echtzeitpartien möglich sein, so Greg Milligan von Microsoft auf dem hauseigenen X10-Event in Toronto, Kanada.

Über Wi-Fi und basierend auf der Xbox-Live-Infrastruktur sollen Konsole, Smartphone und PC miteinander verbunden werden. Im Moment sind laut Microsoft vor allem die Netzbetreiber eine bremsende Kraft, die einen starken Anstieg des Funkverkehrs fürchten. Erst letzte Woche kündigte Microsoft auf der gamescom in Köln Spiele für Windows Phone 7 an, ein eigenes Entwicklerstudio speziell für Mobile Games wurde kürzlich gegründet.


Weitere aktuelle Meldungen:

  • Samsung arbeitet an Android-Tablet
  • Xbox 360 S integriert CPU und GPU auf einem Chip
  • Mixamo jetzt mit Blender-Unterstützung

» alle Details



Link des Tages: Mit der iPhone-App »EpicWin« wird die persönliche To-Do-List zum epischen Quest-Journal – Autowaschen fürs Level Up.

» Link des Tages: Spiel des Lebens


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.