Making Games News-Flash - Panasonic kündigt eigenes Handheld an

Der Panasonic-Konzern wagt mit dem »Jungle« den Schritt in die Spieleindustrie. Das Handheld soll nach aktuellen Angaben vor allem auf MMOs ausgerichtet sein.

von Yassin Chakhchoukh,
05.10.2010 16:26 Uhr

Der Elektronikriese Panasonic wagt nach Jahren der Abstinenz einen neuen Vorstoß in die Spieleindustrie. Das mit Jungle betitelte Handheld wird auf einer jetzt online geschalteten Teaser-Webseite angekündigt. Einen Veröffentlichungstermin gibt es noch nicht, dafür schon einige Details über das Aussehen der mobilen Konsole.

Das Jungle wird aufklappbar sein, über einen HD-Bildschirm sowie eine QWERTY-Tastatur verfügen – und Linx als Betriebssystem haben. Laut Panasonic ist das Jungle auf MMOs ausgelegt. So wird auf der Teaser-Webseite auch Bigpoints Ende 2010 erscheinende MMO Battlestar Galactica aufgeführt. Der erste Ausflug von Panasonic in die Spieleindustrie endete Anfang der 90er-Jahre mit dem 3DO in einem finanziellen Desaster.




Weitere aktuelle Meldungen:

  • NRW-Gründerzentrum fördert Games
  • OnLive ohne Grundgebühr
  • Craft Director Studio Tools bald in Autodesk Maya enthalten

» alle Details



Link des Tages: Game Designer Ian Bogost über freie Meinungsäußerung und die Frage nach dem Spiel als kontroverses Medium.

» Link des Tages: Freie Meinungsäußerung in Spielen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.