Mass Effect 3 - Weiblicher Shepard - Trailer, Collector's Edition und Werbung mit »FemShep«

Gleichberechtigung an der Werbefront: Bioware wird für Mass Effect 3 auch eine weibliche Standard-Shepard in Trailern und auf Verpackungen einsetzen.

von Michael Obermeier,
17.06.2011 10:39 Uhr

Wie viele Fans spielen auch viele unserer Redakteure eine weibliche Shepard. : Wie viele Fans spielen auch viele unserer Redakteure eine weibliche Shepard.Wie viele Fans spielen auch viele unserer Redakteure eine weibliche Shepard.
Wie viele Fans spielen auch viele unserer Redakteure eine weibliche Shepard.

Nicht nur das Gesicht von Mark Vanderloo, sondern ein Standard-Aussehen für die weibliche Commander Shepard soll Mass Effect 3 bewerben. Das hat Marketing-Chef David Silverman von Bioware über Twitter bekanntgegeben. Silverman: »Es wird auch einen Trailer mit einer weiblichen Commander Shepard geben. Wir hatten dazu erst gestern ein Meeting. Momentan arbeiten wir an ihrem Look.« Zudem wird die »FemShep« - so kürzen Fans die weibliche Shepard ab - auch auf der Verpackung der Collector’s Edition abgedruckt werden.

Seit Mass Effect 1 hatte Bioware in Trailern, auf Screenshots und Plakaten stets überwiegend den männlichen Standard-Shepard verwendet. Dessen Gesicht basiert auf dem des niederländischen Männermodels Mark Vanderloo. Unklar ist, ob Bioware auch für Frau Shepard ein echtes Model verwendet, oder das Aussehen nur der Fantasie der Designer entspringt. Gesprochen wird Femshep in der englischen Fassung von Jennifer Hale. Basierend auf dem Aussehen der Synchronsprecherin hatten Fans auch schon den Launch-Trailer zu Mass Effect 2 nachgestellt.

BioWare hatte zuletzt bei Dragon Age 2 sowohl einen männlichen, als auch eine weibliche Standard-Hawke für die Werbung zum Spiel gezeigt.

» Aktuelles Gameplay-Video zu Mass Effect 3
» Die E3-Preview zu Mass Effect 3 lesen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...