Mass Effect 3 - EA gibt deutsche Synchronsprecher bekannt

Die Riege der Synchronsprecher für das Action-Rollenspiel Mass Effect 3 bietet einige wenige - dafür aber positive - Überraschungen.

von Peter Smits,
19.02.2012 13:58 Uhr

Shepard behält auch in Mass Effect 3 seine Stimme.Shepard behält auch in Mass Effect 3 seine Stimme.

Die Entwickler von Bioware haben über das offizielle Forum die deutschen Synchronsprecher von Mass Effect 3 bekannt gegeben. Die meisten Charaktere werden von den gleichen Schauspielern gesprochen wie bereits in den ersten beiden Teilen. So erhält Shepard erneut die Stimme von Erik Schäffler, der in Filmen unter anderem Johnny Knoxville und Jean-Claude Van Damme die Stimme geliehen hat.

Trotzdem gibt es einige Änderungen. In Mass Effect 2 hatte Admiral Anderson noch die gleiche Stimme wie der Illusive Man und Ashley Williams eine andere Stimme als in Mass Effect . In Teil 3 erhält Anderson eine komplett neue Stimme und Ashley wird wieder die gleiche Synchronsprecherin haben wie in Teil 1.

Hier die bisher bekannte Liste:

Commander Shepard
Nicole Boguth (weiblich)
Erik Schäffler (männlich)

Kaidan Alenko
Christian Rudolf

Ashley Williams
Isabella Bartdorff (aus ME 1)

Admiral David Anderson
Rainer Schmitt (neu)

EDI
Christine Pappert

Admiral David Anderson
Rainer Schmitt

Admiral Steven Hackett
Eberhard Haar (Vido Santiago in ME 2)

Illusive Man ("Der Unbekannte")
Bernd Stephan

Jeff "Joker" Moreau
Hubertus von Lerchenfeld (ME 1+2)

Liara T'Soni
Tanja Dohse

Garrus Vakarian
Ronald Spiess (ME 1+2)

James Vega
Jan-David Rönfeldt (neu)

» Die GamePro-Vorschau auf Mass Effect 3 lesen

Alle 81 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...