Mass Effect 3 - Nächster DLC heißt »Rebellion« und bringt Maps

Scheinbar versehentlich sind erste Infos zum kommenden Multiplayer-DLC »Rebellion« für das Sci-Fi-Rollenspiel Mass Effect 3 aufgetaucht. Es soll neue Maps, Waffen und Klassen geben. Der DLC ist kostenpflichtig.

von Christian Fritz Schneider,
16.05.2012 13:18 Uhr

Auf der Webseite von Sony Hongkong sind kurzzeitig erste Infos zu einem kommenden DLC für Mass Effect 3 aufgetaucht. Die Multiplayer-Erweiterung wird demnach »Rebellion« heißen und unter anderem zwei neue Karten für den Multiplayer-Modus liefern: Firebase Jade's jungle reservoir und Firebase Goddess. Die Infos sind inzwischen offline gestellt worden, wie Kotaku berichtet.

Anders als das im April veröffentliche Resurgence-DLC für Mass Effect wird die Rebellion-Erweiterung kostenpflichtig zum Download angeboten. Preis und Release-Datum liegen noch nicht vor, immerhin ist das Addon auch noch nicht offiziell angekündigt.

Neben den zwei neuen Koop-Karten bringt der Rebellion-DLC voraussichtlich drei neue Waffen, sechs neue Klassen (Quarian Engineer und Infiltrator, Vorcha Soldier und Sentinel, Phoenix Adept und Vanguard), neue Ausrüstung und verbrauchbare Items.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...