Medal of Honor: Warfighter - USK-Einstufung ab 18 Jahren, neuer Trailer

Der Ego-Shooter Medal of Honor: Warfighter hat von der USK die Alterseinstufung »Keine Jugendfreigabe« erhalten. Das Spiel kommt ungeschnitten in den Handel und darf nur an Volljährige verkauft werden. Ein neuer Trailer stellt derweil die Fireteams vor.

von Maximilian Walter,
25.09.2012 14:28 Uhr

Interview-Video #3: Fireteams Interview-Video #3: Fireteams

Wie der Publisher Electronic Arts bekannt gab, hat der Ego-Shooter Medal of Honor: Warfighter von der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) eine Alterseinstufung »ab 18 Jahren« erhalten. Das Spiel soll demnach komplett ungeschnitten im deutschen Handel erscheinen und darf nur an erwachsene Spieler verkauft werden. Damit ist das Spiel sowohl in der Kampagne als auch im Mehrspieler-Modus inhaltsgleich mit der internationalen Fassung.

Medal of Honor: Warfighter ist die Fortsetzung des Serienneustarts Medal of Honor aus dem Jahr 2010. Das Spiel basiert komplett auf DICE' Frostbite 2-Engine und wird von Danger Close entwickelt. Wieder schlüpft der Spieler in die Rolle eines Tier-1-Mitgliedes, einer Spezialeinheit die geheime Aufträge auf der ganzen Welt erledigt.

Medal of Honor: Warfighter erscheint am 25. Oktober 2012 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

Alle 62 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...