Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - Hideo Kojima versichert weiteres Mitwirken

Konami hat Hideo Kojima in einer offiziellen Pressemitteilung zu Wort kommen lassen. Darin versichert der Game-Designer, auch weiterhin in die Entwicklung von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain involviert zu sein.

von Tobias Ritter,
21.03.2015 13:05 Uhr

Es gibt Neuigkeiten im Fall Konami vs. Kojima: Dieses Mal kommt der Game-Designer in einer Pressemitteilung zu Wort und versichert, weiterhin in Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain involviert zu sein.Es gibt Neuigkeiten im Fall Konami vs. Kojima: Dieses Mal kommt der Game-Designer in einer Pressemitteilung zu Wort und versichert, weiterhin in Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain involviert zu sein.

Konami und Hideo Kojima haben in den vergangenen Tagen einige Rätsel aufgegeben. Völlig unangekündigt entfernte der Publisher zunächst alle Hinweise auf den Game-Designer und sein Entwicklerstudio Kojima Productions aus dem Werbematerial zum kommenden Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain. Dann kündigte man auch noch eine Weiterentwicklung von Metal Gear an, ohne dabei auf Kojima zu verweisen - und gab auch gleich eine Stellenanzeige für neue Entwickler auf.

Und zu guter Letzt gab es auch noch zahlreiche Gerüchte um ein massives Zerwürfnis zwischen Kojima und seinem Arbeitgeber.

Nun sind die beiden Parteien aber offensichtlich um Schadensbegrenzung bemüht. Nachdem es zunächst noch Spekulationen um einen Maulkorb für Kojima und sein Team gab, meldete sich der Game-Designer nun im Rahmen einer weiteren Konami-Pressemitteilung zu Wort und bestätigte seine weitere Mitarbeit an Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain:

»Ich möchte den Fans versichern, dass ich weiterhin zu 100 Prozent involviert bin und dass ich weiter an Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain mitarbeiten werde. Ich fühle mich verpflichtet dazu, das großartigste aller bisher von mir verantworteten Spiele zu machen. Man sollte das nicht verpassen!«

Abschließend bekräftigt Konami noch einmal, sich der Marke Metal Gear auch weiterhin verpflichtet zu fühlen und auch im Anschluss an Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain weitere Top-Inhalte abliefern zu wollen. Der Entschluss zur Entwicklung eines neuen Metal Gear sei bereits gefallen. Offensichtlich dann aber wohl ohne den Serien-Erfinder Kojima. Der hatte die Metal-Gear-Saga aber ohnehin bereits vor ein paar Tagen für beendet erklärt.

» Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain in der Preview - Wir sind hier der Boss!

Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - 24 Minuten kommentiertes Gameplay im Trailer Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain - 24 Minuten kommentiertes Gameplay im Trailer

Alle 176 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...