Metal Gear Solid HD Collection - Neue Details und Screenshots zur Vita-Version

Metal Gear Solid HD Collection Vita für die PlayStation Vita bietet zwar Touchscreen-Steuerung, ist inhaltlich jedoch leicht gekürzt. Außerdem gibt es ab sofort neue Screenshots zu sehen.

von Andre Linken,
12.04.2012 14:59 Uhr

Metal Gear Solid HD Collection für die Vita ist leicht gekürzt.Metal Gear Solid HD Collection für die Vita ist leicht gekürzt.

Bereits seit dem März dieses Jahres ist bekannt, dass die Metal Gear Solid HD Collection auch für die PlayStation Vita erscheinen wird. Der Publisher Konami gab jetzt im Rahmen eines Events in New York weitere Details zu dieser Handheld-Version bekannt.

So wird diese ohne das Remake von Metal Gear Solid: Peace Walker mitsamt allen Multiplayer-Funktionen auskommen müssen - diese Inhalte wurden gestrichen. Allerdings gibt es die sogenannte »Transfarring«.-Funktion, mit deren Hilfe Besitzer der PS3-Versionen von Metal Gear Solid 2 und Metal Gear Solid 3 ihre Spielstände von einem System zum anderen übertragen können.

Des Weiteren macht Metal Gear Solid HD Collection intensiven Gebrauch von der Touchscreen-Steuerung. Beispielsweise könnt ihr bei Metal Gear Solid 3: Snake Eater mit einer Seitwärtsbewegung auf dem hinteren Teil der Vita einen schnellen Hieb mit dem Messer ausführen. Auch das Wechseln der Waffen und die Kontrolle der Kamera erfolgt über den Touchscreen.

In unserer Online-Galerie findet ihr ab sofort einige neue Screenshots aus der Vita-Version von Metal Gear Solid HD Collection, die euch Szenen aus dem Spielgeschehen zeigen.

Alle 16 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...