Metal Gear Solid Online - Update bringt Survival-Modus

In der ersten April-Woche erscheint ein neues Update für Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain. Enthalten ist unter anderem der angekündigte Survival-Modus für den Online-Part. Einige Spieler erhalten aber nur begrenzten Zugriff.

von Tobias Ritter,
30.03.2016 08:21 Uhr

Metal Gear Solid Online bekommt in der ersten April-Woche einen Survial-Modus. Metal Gear Solid Online bekommt in der ersten April-Woche einen Survial-Modus.

Der im vergangenen Jahr angekündigte Survival-Modus für den Mehrspieler-Part von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain findet kommende Woche seinen Weg in das Spiel. Ein neuer Patch wird den aus früheren Ablegern der Reihe bekannten Spielmodus dann mit sich bringen.

Mit aktuellen Survival-Spielen hat die neue Spielart allerdings herzlich wenig zu tun - Nahrung sammeln und Häuser bauen müssen Spieler nicht. Stattdessen geht es darum, in einem Free-For-All-Match mit sechs Spielern eine Gewinnserie von fünf oder mehr Matches hinzulegen.

Wer die DLC-Kampagne »Cloaked in Silence« besitzt, wird auf auf den Survival-Modus übrigens unbegrenzt zugreifen dürfen. Alle anderen Spieler sind auf zehn Matches pro Woche beschränkt. Nicht-Besitzer des DLCs können außerdem die darin enthaltenen Maps mit dem neuen Spielmodus ausprobieren.

Das Update wird am 5. April 2016 veröffentlicht.

Metal Gear Solid 5 - Features von Metal Gear Online im Trailer Metal Gear Solid 5 - Features von Metal Gear Online im Trailer

Alle 6 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...