Metal Gear Survive - Das wissen wir bislang über das Metal-Gear-Experiment

Konami hat auf der Gamescom in Köln überraschend Metal Gear: Survive angekündigt. Viele Infos gibt es noch nicht, aber alle bisherigen fassen wir hier für euch zusammen.

von Tobias Veltin,
18.08.2016 20:15 Uhr

Metal Gear Survive - Ankündigungs-Trailer von der Gamescom 2016 Metal Gear Survive - Ankündigungs-Trailer von der Gamescom 2016

Wer dachte, die Metal-Gear-Serie würde nach dem Abgang von Hideo Kojima in der Versenkung verschwinden, hat sich getäuscht. Konami hat auf der Gamescom in Köln den Ableger Metal Gear Survive angekündigt. Bislang gibt nur einen Trailer. Und auch im Rahmen einer Gamescom-Präsentation wurde nicht viel mehr zum Spiel gesagt. Ein paar Details zum Spiel konnten wir dennoch für euch zusammentragen.

  • Metal Gear Survive ist kein neuer Teil der Hauptreihe, sondern ein Spin-off, Konami sieht das Spiel selbst als Experiment.
  • Dementsprechend wird es wahrscheinlich auch keinen Auftritt von Solid Snake oder Boss geben.
  • Die Handlung spielt nach den Ereignissen von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes. Kurios: Die einstürzende Mother Base wird durch ein Wurmloch in eine andere Dimension gezogen – mitsamt aller Stahlträger und der gesamten Mannschaft.
  • Der Spieler übernimmt die Rolle eines überlebenden Truppenmitglieds, das auf einem Wüstenplaneten ums Überleben kämpft.
  • Der Schwerpunkt des Gameplays wird auf Stealth- und Koop-Mechaniken liegen, die Spielmechanik soll zudem viele Elemente von Metal Gear Solid 5 beinhalten.
  • Metal Gear Surive wird voraussichtlich mit bis zu vier Spielern gleichzeitig spielbar sein.
  • Es gibt eine ganze Reihe neuer Waffen, darunter einen Speer und einen Bogen, der explosive Pfeile mit rotierender Spitze verschießt.
  • Die Gegner auf dem Planeten sind zombieähnliche Wesen, die im halbverfallenen Zustand Jagd auf die Überlebenden machen.
  • Es soll einzelne Missionen geben, die ähnlich wie in Metal Gear Solid 5 einen hohen Wiederspielwert haben sollen.
  • Metal Gear Survive soll im Jahr 2017 für PS4 und Xbox One erscheinen, der Titel kommt nicht zum Vollpreis in die Läden.

Was haltet ihr bislang von Metal Gear: Survive?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...