Microsoft - Xbox-One-Designer verlässt die Firma

Boyd Multerer, der unter anderem für das Design der Xbox One verantwortlich ist, hat den Hersteller Microsoft jetzt verlassen.

von Andre Linken,
30.12.2014 12:36 Uhr

Boyd Multerer, der Xbox-One-Designer, hat vor kurzem Microsoft verlassen.Boyd Multerer, der Xbox-One-Designer, hat vor kurzem Microsoft verlassen.

Boyd Multerer hat Microsoft verlassen. Dies geht aus einem aktuellen Tweet von Multerer hervor, worin sich dieser offiziell verabschiedet und bei Microsoft für die vergangenen Jahre bedankt. Er will sich jetzt einem neuen Projekt zuwenden, verrät allerdings noch keine Details.

»Auf Wiedersehen Microsoft. Es war eine schöne Zeit, die Xbox war großartig. Es ist an der Zeit, etwas Neues zu machen.«

Boyd Multerer war seit dem Jahr 1997 bei Microsoft beschäftigt und in verschiedenen Abteilungen beschäftigt. Unter anderem war er als Development-Manager maßgeblich an der Entwicklung des Online-Diensts Xbox Live beteiligt. Zudem war er einer der primären Designer von sowohl der Xbox 360 als auch der Xbox One. Ob es ihn jetzt in eine andere Firma verschlagen hat oder er künftig auf eigene Faust agiert, ist bisher noch nicht bekannt.

Xbox One - Trailer zum November-Update 4:10 Xbox One - Trailer zum November-Update

Xbox One - Bilder zur neuen Microsoft-Konsole ansehen


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.