Microsoft - Xbox-360-Nachfolger - Konsole mit herausragender Grafik-Leistung

Laut Prozessor-Hersteller AMD wird die Grafik des Xbox-360-Nachfolgers James Cameron's Eyecandy-Spektakel Avatar das Wasser reichen können.

von Denise Bergert,
18.07.2011 09:38 Uhr

Während Nintendo mit seiner neuen Konsolen-Generation bereits im nächsten Jahr durchstartet, gehen Branchenexperten davon aus, dass PlayStation 4 und Xbox 720 noch bis 2014 auf sich warten lassen. Entsprechend hoch sind auch die Erwartungen an die neue Hardware von Sony und Microsoft.

So bestätigte Neal Robison von AMD gegenüber der US-Ausgabe des Official Xbox Magazine, dass die nächste Microsoft-Konsolen-Generation grafisch mit James Cameron's Eyecandy-Spektakel "Avatar" mithalten könne. Ob die Bauteile für die Xbox 720 von AMD geliefert werden, wollte Robison jedoch noch nicht bestätigen.

Nicht nur in puncto Grafik wird die neue Hardware einiges zu bieten haben, auch die künstliche Intelligenz und die Physik in Spielen soll sich weiterentwickeln. So wäre es laut Robison möglich, dass jeder NPC in einem Open-World-Spiel wie Grand Theft Auto ein individuelles Verhalten an den Tag legt. Im Gegensatz zu Sony hat Microsoft bislang noch nicht bestätigt, dass der Konzern an einer neuen Konsole arbeitet.


Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.