Miitomo - Nintendo-App in den USA ein voller Erfolg

In den USA konnte sich die Nintendo-App Miitomo innerhalb von nur 24 Stunden auf den ersten Platz der iOS-Free-Download-Charts vorkämpfen.

von Tobias Ritter,
01.04.2016 13:46 Uhr

Miitomo trifft in Japan und den USA einen Nerv: In beiden Ländern nahm die Nintendo-App nach wenigen Stunden den Spitzenplatz in den iOS-Charts ein.Miitomo trifft in Japan und den USA einen Nerv: In beiden Ländern nahm die Nintendo-App nach wenigen Stunden den Spitzenplatz in den iOS-Charts ein.

Miitomo, die erste Smartphone- und Tablet-App von Nintendo, hat innerhalb weniger Stunden nach ihrer Veröffentlichung die Charts in den USA gestürmt: In den Free-Download-Charts für iOS-Geräte rangiert die Software bereits auf dem ersten Platz.

Wie VentureBeat berichtet, hat sich Miitomo innerhalb von 24 Stunden rund 200.000 Mal verbreitet.

Auch in Japan war die App zunächst ein voller Erfolg: Nach zwei Tagen nahm Miitomo dort ebenfalls den ersten Chartplatz ein. Nach drei Tagen fanden sich schon mehr als eine Million Nutzer. Mittlerweile ist das Programm im Land der aufgehenden Sonne allerdings schon zwei Wochen auf dem Markt - und auf Platz 32 der Free-Download-Charts gefallen.

Mit dem Free2Use-Titel Miitomo feierte der Konsolenhersteller und Spielentwickler Nintendo am 31. März 2016 seinen Einstieg in den Markt der Mobile-Apps. Das »Spiel« vermittelt Nutzern auf Basis einer kurzen Frage-Antwort-Einstufung einen oder mehrere Chat-Partner. Als Avatare dienen die bekannten Mii-Figuren. Finanziert wird das Angebot über kostenpflichtige Erweiterungen.

Auch in Deutschland ist die Miitomo-App bereits verfügbar. Weitere Infos dazu finden sich auf der offiziellen Produkt-Webseite von Nintendo.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...