Minecraft - Regelmäßige Updates auch auf Konsole

Das Open-World-Spiel Minecraft soll der »erste« Xbox 360-Titel mit vielen und regelmäßigen Updates werden.

von Peter Smits,
21.01.2012 13:01 Uhr

Für die PC-Spieler wird es in Minecraft demnächst grün.Für die PC-Spieler wird es in Minecraft demnächst grün.

Ein großer Teil des Erfolges von Minecraft für den PC basiert darauf, dass die Entwickler ohne Umwege und wann sie wollen Patches und Updates veröffentlichen können. Ein solches Modell für eine Konsole wie die Xbox 360 umzusetzen ist kompliziert, da jedes über Xbox Live veröffentlichte Programm eine zeitaufwändige Testprozedur von Microsoft über sich ergehen lassen muss. Für Minecraft wolle man diesen Prozess »beschleunigen«.

In einem Interview mit dem englischsprachigen Magazin Edge sagte 4J Studios Chief Technology Officer Paddy Burns, dass Microsoft darüber im Klaren ist, das regelmäßige und schnelle Updates wichtige Punkte für den Erfolg der Xbox 360-Version von Minecraft sind. Das amerikanische Unternehmen sei sehr »eifrig« darin Updates und Patches für Minecraft möglichst schnell zu veröffentlichen. Trotzdem sollen sich Xbox 360-Spieler nicht auf die gleiche Flexibilität wie PC-Spieler einstellen. Man könne vielleicht alle zwei Monate einen Patch veröffentlichen, was laut Burns schon ein echter Erfolg wäre.

» Die GamePro-Vorschau auf Minecraft lesen

Minecraft: Xbox 360 Edition - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...