Minecraft - 17.000 Verkäufe auf XBLA pro Tag

Das Indie-Entwicklerstudio Mojang fährt weiter kräftig Gewinne ein. Minecraft verkauft sich 17.000 Mal pro Tag allein über Microsofts Xbox Live Arcade. Dazu kommen noch die Einnahmen der PC-Version und für mobile Geräte.

von Maximilian Walter,
09.08.2012 11:48 Uhr

Auch wegen der Möglichkeit solcher Projekte ist Minecraft weiter äußerst erfolgreich. Auch wegen der Möglichkeit solcher Projekte ist Minecraft weiter äußerst erfolgreich.

Das Klötzchenspiel Minecraft ist weiterhin äußert erfolgreich. Laut Mojangs CEO Carl Manneh hat das Indie-Entwickler-Studio seinen Gewinn im Vergleich zum letzten Jahr mehr als verdoppelt. Das berichtet die englischsprachige Website mcvnordic.com. Nahm man 2011 rund 7,2 Millionen Euro ein, ist man jetzt schon bei rund 15 Millionen Euro. Allein über Xbox-Live-Arcade verkauft sich die Xbox 360 Edition von Minecraft 17.000 Mal pro Tag.

Dazu kommen noch die Verkäufe der PC-Version und die Versionen für iOS und Android. Außer an dem Indie-Hit arbeitet Mojang zurzeit an dem Strategiespiel Scrolls . Das soll eine Mischung aus Rundenstrategie und Kartenspiel werden und noch 2012 erscheinen.

Alle 66 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...