Minecraft - Deutscher Musiker veröffentlicht zweites Soundtrack-Album

Zu Minecraft gibt es ab sofort ein zweites offizielles Soundtrack-Album. Es stammt vom deutschen Musiker Daniel Rosenfeld und kann ab sofort kostenlos als Stream angehört werden.

von Tobias Ritter,
11.11.2013 14:19 Uhr

Der deutsche Musiker Daniel Rosenfeld hat ein zweites Songtrack-Album zum Indie-Hit Minecraft veröffentlicht. Der deutsche Musiker Daniel Rosenfeld hat ein zweites Songtrack-Album zum Indie-Hit Minecraft veröffentlicht.

Der Minecraft-Spielern eher unter seinem Künstlernamen C418 geläufige deutsche Independent-Musiker Daniel Rosenfeld hat ein mittlerweile zweites Soundtrack-Album mit Musikstücken aus dem Indie-Hit Minecraft veröffentlicht.

Die »Minecraft - Volume Beta« genannte offizielle Song-Sammlung besteht aus insgesamt 30 Musiktiteln und weist eine Gesamt-Spieldauer von 140 Minuten auf. Angehört werden kann das am 9. November 2013 veröffentlichte Album direkt und kostenlos als Stream auf bandcamp.com - dort ist auch das erste Minecraft-Album, »Minecraft - Volume Alpha«, zu finden. Alternativ ist aber auch der Erwerb als digitaler Download möglich. Als solcher schlägt das DRM-freie »Minecraft - Volume Beta« mit 7 US-Dollar zu Buche.

Während der aktuelle Download die Songs wahlweise als MP3- oder als FLAC-Dateien anbietet, soll das Album demnächst auch via iTunes und Spotify veröffentlicht werden.

Alle 15 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...