Minecraft - Windows-10-Edition angekündigt

Im Rahmen der Minecon 2015 hat Mojang eine neue Version von Minecraft für Windows 10 angekündigt. Diese basiert auf der Pocket-Edition und soll Cross-Play ermöglichen.

von Elena Schulz,
05.07.2015 10:03 Uhr

Minecraft soll in einer neuen Version für Windows 10 erscheinen.Minecraft soll in einer neuen Version für Windows 10 erscheinen.

Auf der Minecon 2015 kündigte der Minecraft-Entwickler Mojang dieses Wochenende eine neue Version seines Sandbox-Hits an. Die Minecraft-Edition, die exklusiv für Windows 10 erscheint, basiert auf der Pocket Edition und soll auch zusammen mit dieser stetig weiterentwickelt werden.

Besitzer der PC-Version können die Windows-10-Edition kostenlos herunterladen, während für Neukäufer 10 Euro für die Beta-Version fällig werden. Neben einem internen Videorecorder der Spielszenen aufnehmen und teilen kann, bietet die Version auch die Möglichkeit des Cross-Plays zwischen PC, XBox und der Pocket Version. Bis zu 7 Spieler können über XBox Live und nach einem Update auch zusammen mit der Pocket Edition spielen, diese ist auch für die limitierte Spieleranzahl verantwortlich. Dedizierte Server und Mods soll es erstmal aber noch nicht geben.

Passend dazu:Minecraft: Story Mode, neuer Trailer und Details zur Story

Ein weiteres Feature soll eine flexible Steuerung sein, die Windows-10-Edition kann mit Maus und Tastatur, dem Controller oder Touch bedient werden. Erscheinen soll das Ganze passend zum Start von Windows 10 am 29. Juli 2015.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...