Minecraft - »Friendly Update« lässt PC, Xbox und Mobile zusammen spielen

Auf der Microsoft-PK wurde ein »Friendly Update« für Minecraft angekündigt. Das lässt Spieler auf dem PC, der Xbox und iOS und Android in Zukunft auf gemeinsamen Servern zusammen spielen.

von Elena Schulz,
13.06.2016 19:30 Uhr

Das sogenannte »Friendly Update« für Minecraft soll Spieler auf PC, Xbox und mobilen Plattformen in Zukunft zusammenspielen lassen.Das sogenannte »Friendly Update« für Minecraft soll Spieler auf PC, Xbox und mobilen Plattformen in Zukunft zusammenspielen lassen.

Es wird freundschaftlich im Minecraft-Universum: Das kommende »Friendly Update« soll Spielern auf PC, Xbox One, Xbox 360, iOS und Android ermöglichen gemeinsam zu spielen - PS4-Spieler schauen allerdings in die Röhre.

Mehr zur E3:Alle Infos in unserem Messe-Überblick

Freunde können anschließend außerdem weiter auf dem Server spielen, auch wenn der eigentliche Host bereits offline gegangen ist. Ein Release-Termin ist noch nicht bekannt.

Alle 67 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...