Minecraft: Windows 10 Edition - Version für Oculus Rift angekündigt

Bei der Oculus Connect haben Mojang und Oculus VR offiziell den Support von Oculus Rift für Minecraft: Windows 10 Edition angekündigt. Der Release ist für das Frühjahr 2016 geplant.

von Andre Linken,
25.09.2015 07:15 Uhr

Minecraft: Windows 10 Edition wird im Frühjahr 2016 für Oculus Rift erscheinen.Minecraft: Windows 10 Edition wird im Frühjahr 2016 für Oculus Rift erscheinen.

Aus dem Gerücht ist mittlerweile ein Fakt geworden: Es wird eine spezielle Version des Sandbox-Spiels Minecraft: Windows 10 Edition für die VR-Brille Oculus Rift erscheinen.

Dies haben der zuständige Entwickler Mojang und Oculus VR jetzt im Rahmen des Events »Oculus Connect« offiziell bekannt gegeben. Die Veröffentlichung dieser Version ist derzeit für das Frühjahr 2016 geplant. Allerdings haben die beiden Teams bisher keine weiteren Details bekannt gegeben - ebenso wenig wie einen konkreten Release-Termin.

Eine Umsetzung von Minecraft für die VR-Brille Oculus Rift ist bereits seit einiger Zeit immer wieder im Gespräch. Allerdings hatte der Minecraft-Erfinder Markus »Notch« Persson einen entsprechenden Deal im März 2014 zunächst platzen lassen. Als Grund nannte er damals die Übernahme von Oculus VR durch Facebook, die ihm nicht ganz geheuer zu sein schien. Dieser Groll hatte sich damals jedoch recht schnell wieder gelegt.

Mehr:GameStar-Special zu Minecraft: Windows 10 Edition

Alle 20 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...