Mirror's Edge: Catalyst - Video: Eindrücke aus der EA-Access-Version

Seit dem 02. Juni können EA-Access-Mitglieder das Parkour-Spiel Mirror's Edge sechs Stunden lang ausprobieren. Wir haben reingespielt und verraten im Video unsere Eindrücke.

von Tobias Veltin,
02.06.2016 17:45 Uhr

Mirror's Edge Catalyst - Höhenangst in der EA-Access-Version Mirror's Edge Catalyst - Höhenangst in der EA-Access-Version

Mirror's Edge Catalyst erscheint zwar erst am 09. Juni, bereits seit dem 02. Juni können allerdings alle EA-Access-Mitglieder das zweite Parkour-Spiel mit Kurierläuferin Faith Connors ausprobieren.

Ganze sechs Stunden Spielzeit stehen dafür zur Verfügung, in der neuen großen Open-World-Stadt Glass können insgesamt sechs Haupt und mehrere Nebenmissionen gespielt werden. Außerdem bekommt man einen Einblick in die vielen kleinen Nebenaufgaben (z.B. Speicherchips sammeln oder Kurieraufträge erledigen) und lernt die wichtigen Charaktere der Story kennen - zum Beispiel Faiths Mentor Noah und den Runner Icarus.

Tobi hat sich bis zur letzten in der EA-Access-Version verfügbaren Mission durchgekämpft und erzählt Sebastian im Video seine Eindrücke von Mirror's Edge Catalyst.

Alle 63 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...