Mirror's Edge Catalyst - Support für dynamische Auflösungen auf der Xbox One

Wenige Tage vor der Veröffentlichung von Mirror's Edge Catalyst haben Dice und EA einen Pre-Launch-Patch veröffentlicht. Dieser kümmert sich um generelle Bugfixes und bringt Support für dynamische Auflösungen bei der Version für die Xbox One.

von Manuel Fritsch,
06.06.2016 19:44 Uhr

Dice und EA haben einen Pre-Launch-Patch für Mirror's Edge Catalyst veröffentlicht. Dieser bringt für die PC-Version eine noch höhere Grafikeinstellung mit dem Namen »Hyper«.Dice und EA haben einen Pre-Launch-Patch für Mirror's Edge Catalyst veröffentlicht. Dieser bringt für die PC-Version eine noch höhere Grafikeinstellung mit dem Namen »Hyper«.

In wenigen Tagen, am 9. Juni 2016 erscheint das neue Mirror's Edge Catalyst in Deutschland. Zum morgigen Release des Parkour-Spiels in den USA haben Publisher EA und Entwickler DICE einen neuen Patch veröffentlicht, der neben einigen Bugfixes auch Verbesserungen beinhaltet.

Wie die offiziellen Game Update Notes bekannt geben, sorgt der Patch dafür, dass die Version für die Xbox One dynamische Auflösungen unterstützt und behebt außerdem ein Problem mit der Audio-Synchronisierung bei Zwischensequenzen.

Mehr zum Thema:Mirror's Edge Catalyst - So funktioniert der Offline-Multiplayer

GAME UPDATE NOTES, JUNE 6TH

- Xbox One: Support for dynamic resolution.
- Xbox One: Fixed an issue where the cut scenes could get out of sync with the audio.
- PC: Introducing a new Graphics setting Hyper.
- PC: Improved minimum spec GPU support, improved GPU memory detection and increased customization in Video settings.
- Fixed Lighting issues on spawn in.
- Stability improvements.
- Performance improvements.

Mirror's Edge Catalyst - Launch-Trailer zum Parkour-Actionspiel Mirror's Edge Catalyst - Launch-Trailer zum Parkour-Actionspiel

Alle 63 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...