Monster Hunter 4 - Rund 1,9 Millionen verkaufte Exemplare in nur zwei Tagen

Derzeit kursierenden Verkaufszahlen zufolge, konnte sich Monster Hunter 4 in Japan innerhalb von nur zwei Tagen fast zwei Millionen Mal verkaufen. Gleichzeitig scheint das Spiel auch die Verkaufszahlen des Nintendo 3DS anzukurbeln.

von Tobias Ritter,
18.09.2013 16:16 Uhr

Monster Hunter 4 hat sich innerhalb von nur zwei Tagen in Japan fast zwei Millionen Mal verkaufen können.Monster Hunter 4 hat sich innerhalb von nur zwei Tagen in Japan fast zwei Millionen Mal verkaufen können.

Das japanische Videospiel-Magazin Famitsu hat die Verkaufszahlen des erst vor zwei Tagen veröffentlichten Monster Hunter 4 offen gelegt. So berichtet es jedenfalls ein Nutzer des englischsprachigen Gaming-Forums neogaf.com.

Demzufolge konnte sich das exklusiv für den Nintendo 3DS erschienene Spiel in Japan seit seinem Verkaufsstart bereits 1,875 Millionen Mal verkaufen - wohlgemerkt: Ausschließlich in Japan. In anderen Regionen wurde der Titel noch nicht einmal veröffentlicht. Damit ist ein Großteil der von Capcom an den Einzel- und Versandhandel ausgelieferten Exemplare (insgesamt zwei Millionen Stück) bereits über die Ladentheke gewandert.

Gleichzeitig scheint das stark nachgefragte Monster Hunter 4 auch die Hardware-Verkaufszahlen des Nintendo 3DS anzukurbeln: Dem Bericht zufolge konnten im selben Zeitraum über 298.000 Exemplare des Nintendo-Handhelds verkauft werden.

Alle 33 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...