NHL 09 im Test - Review für PlayStation 3 und Xbox 360

Sinnvolle Neuerungen + Top-Präsentation + Deutsche Eishockey Liga = Hit!

von Gamepro Redaktion,
22.09.2008 16:41 Uhr

Im der neuen Be-A-Pro-Karriere verkörpert ihr auf dem Eis nur einen Spieler. Hier gehen wir mit Scott Gomez von den New York Rangers auf Torjagd. [360]Im der neuen Be-A-Pro-Karriere verkörpert ihr auf dem Eis nur einen Spieler. Hier gehen wir mit Scott Gomez von den New York Rangers auf Torjagd. [360]

Die gute Nachricht zuerst: Endlich hat sich EA Sports erbarmt, neben der NHL auch die Deutsche Eishockey Liga (DEL) nebst aller Original-Teams in ein NHl-Spiel einzubauen. Obendrein sind die tschechische und die russische Liga jetzt bei NHL 09 am Start. Allerdings fehlt wie schon in der Vorjahres-Version ein Saison-Modus oder die Möglichkeit, nur mal eben schnell die Playoffs zu zocken. Stattdessen können eine oder mehrere Spielzeiten nur im zeitfressenden Dynasty-Modus absolviert werden, in dem ihr ein Team eurer Wahl von der Pike auf betreut. Training, Talentsuche, Transfers sowie Aufstellung und Taktik liegen komplett in euren Händen. In maximal 25 Jahren könnt ihr euren Club zum besten Verein aller Zeit machen. Wollt ihr nicht jedes Spiel selbst bestreiten, lasst ihr den Computer das Match kurzerhand simulieren: Auf Basis der Leistungswerte beider Mannschaften wird der Sieger ermittelt.

NHL 09
Genre: Sport
Release: 25.09.2008

Profi sein will gelernt sein

Die Präsentation ist wie gewohnt fernsehreif: In der Zeitlupenwiederholung genießt ihr spektakuläre Aktionen noch einmal.Die Präsentation ist wie gewohnt fernsehreif: In der Zeitlupenwiederholung genießt ihr spektakuläre Aktionen noch einmal.

Der zweite große Spielmodus ist der Be-A-Pro-Modus: Die Kamera ist dabei auf euren Spieler fixiert. Ihr beginnt als Rookie und arbeitet euch von der AHL bis zum Superstar hoch. 15 Saisons habt ihr dafür Zeit. Welche Position ihr bevorzugt, liegt bei euch. Selbst als Goalie könnt ihr Karriere machen. Hauptsache, ihr spielt Team-dienlich, haltet eure Position und beeindruckt euren Coach mit guten Leistungen. Basierend darauf sammelt ihr Erfahrungspunkte, die ihr in den Ausbau eurer Fähigkeiten investiert. Ab und an bekommt ihr auch Angebote von anderen Clubs. Für den Be-A-Pro-Modus gibt es ebenso ein umfangreiches Trainings-Tutorial wie für Steuerung, Feldspieler und Torhüter. Weiterhin locken einige neue Turniere, unter anderem Eliteserien- und SM-Cup. Wer gerne online spielt, wird ebenfalls bedient: Konntet ihr im letzen Jahr nur 3vs3-Matches spielen, sind diesmal 6vs6-Partien möglich. Jeder Kufenkünstler kann also von einem menschlichen Spieler gesteuert werden. Die Gründung eigener Teams für bis zu 50 Spieler ist ebenfalls möglich – ähnlich wie eine Gilde im einem Online-Rollenspiel. Dieses Feature konnten wir allerdings noch nicht testen.

Krasser Checker

Die Deutsche Eishockey-Liga ist in den Next-Gen-Versionen erstmals an Bord. Hier treten die Frankfurt Lions gegen die Eisbären Berlin an. [PS3]Die Deutsche Eishockey-Liga ist in den Next-Gen-Versionen erstmals an Bord. Hier treten die Frankfurt Lions gegen die Eisbären Berlin an. [PS3]

Bei der Skill-Stick-Steuerung, die nach wie vor den Einsatz beider Analog-Sticks voraussetzt, haben die Entwickler Feintuning betrieben. Neben Einhand-Dekes sind nun Manöver wie 360-Grad-Poke-Checks (ihr stochert mit dem Schläger gezielt in alle Richtungen), Schlenzer und Stick-Lifts (unterbrecht den Schlag eines Gegners) möglich. Zudem könnt ihr euch den Puck etwas vorlegen, um schneller zu skaten. Detailverbesserungen wie das Physiksystem bei Bodychecks, das Gewicht und Größe der Spieler berücksichtigt, und nochmals leicht verbesserte Torhüter runden NHL 09 ab. Die Grafik wurde leicht aufpoliert und besticht mit flüssigem Spielablauf, glaubwürdigen Animationen und schönen Eisspiegelungen. Auch das Drumherum mit Einlauf der Spieler, fernsehreifen Zeitlupenwiederholungen und tosendem Publikum trägt viel zum gelungenen Eishockey-Erlebnis bei.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...