Ninotaku TV - Folge 32 - Sailor-Moon-Fail und Final-Fantasy-Zukunft

Die Tokyo Game Show ist vorbei und vor allem Square Enix ließ gleich mehrere Katzen (oder Chocobos) aus dem Sack. So wurden viele neue Infos und Trailer zu gleich vier FF-Teilen präsentiert.

von Nino Kerl,
25.09.2014 14:58 Uhr

GamePro-Redakteur und High5-Moderator Nino Kerl stellt auf seinem eigenen Youtube-Kanal ninotakutv regelmäßig neue Serien, Spiele und sonstiges Wissenswertes aus der japanischen Entertainment-Branche vor.

Neben Final Fantasy XV, das sich seit dem Jahr 2006 in der Entstehung befindet, zeigte Square Enix auch neue Videos zur HD-Version von Type-0 und dem FFVII Spin Off G Bike. Auch Bandai Namco tummelte sich auf der Kult-Convention und kündigte eine Anime-Adaption zur God Eater-Serie an.

Doch nicht nur in den japanischen Messehallen, auch im japanischen TV-Programm ist einiges los. Im dritten Teil der Fall Season Preview geht's bei Ninotaku Folge 32 um die anstehenden Filme und OVAs. Und wer hierzulande nicht auf herkömmliches TV steht, bekommt nun mit dem Deutschland-Auftritt von Netflix eine spannende Alternative.

Und zwar auch im Anime-Segment. Neben dem hiesigen Netflix-Startschuss gibt es auch Neuigkeiten von anderen Anime on Demand-Anbietern. So präsentiert Kazé den kommenden Anime-Hit Psycho Pass 2 im Simulcast.WATAAA!!

Themen der Sendung:

  • Infinite Stratos 2
  • Strike Witches: Operation Victory Arrow
  • Yowamushi Pedal Re:RIDE
  • Rakuen Tsuihou: Expelled from Paradise
  • Attack on Titan
  • God Eater
  • Netflix in Deutschland
  • Psycho Pass 2
  • Miyazaki Komplettbox
  • Sailor Moon Fail
  • Final Fantasy VII G Bike
  • Final Fantasy Agito Plus
  • Final Fantasy Type-0 HD
  • Final Fantasy XV

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.