Nintendo 3DS - Software - "Schwung nach Launch beibehalten"

Nintendo will Fehler der Vergangenheit nicht wiederholfen und den 3DS pausenlos mit toller Software versorgen.

von Daniel Feith,
11.01.2011 11:26 Uhr

Nintendo will das kommende Handheld Nintendo 3DS kontinuierlicher mit toller Software versorgen als die Vorgängerkonsole DS und die Wii. Dies sagte Firmenchef Saturo Iwata gegenüber Nikkei News.

»Es ist wichtig, dass man in der Lage ist, pausenlos Software nachzuliefern. Bei Wii und DS hat der Schwung nach der Veröffentlichung der Launch-Titel stark nachgelassen, so dass wir eine ziemliche Delle in den Softwareverkäufen hatten. Wir planen, dass dies [bei dem Nintendo 3DS] nicht der Fall sein wird.«

Hoffen wir, dass Iwata Recht behält. Das bisherige Lineup der Launch-Titel für den Nintendo 3DS ist nicht gerade berauschend. Potentielle Toptitel wie Starfox, Kid Icarus und The Legend of Zelda: Ocarimna of Time 3D werden zumindest in Japan nicht zum Launch des Handhelds am 26. Februar verfügbar sein. In Europa erscheint der Nintendo 3DS im März - über das hiesige Launch-Lineup erfahren wir nächste Woche bei einem Event in Amsterdam mehr.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.