Nintendo NX - »Wird physikalische Medien nutzen«, sagt GameStop-Chef

In einem »Earnings Call« hat der GameStop-Chef behauptet, dass er auch in Zukunft nach dem Release der Nintendo NX physikalische Datenträger dafür verkaufen wird und auch der Gebrauchtmarkt eine wichtige Rolle spielen wird.

von Manuel Fritsch,
20.06.2016 19:53 Uhr

Was ist das Nintendo NX? Noch gibt es keine konkreten Infos. GameStop-Chef Paul Raines ist sich aber sicher, auch weiterhin in seiner Kette Datenräger dafür verkaufen zu können.Was ist das Nintendo NX? Noch gibt es keine konkreten Infos. GameStop-Chef Paul Raines ist sich aber sicher, auch weiterhin in seiner Kette Datenräger dafür verkaufen zu können.

Laut dem Chef Paul Raines der Einzelhandelskette GameStop wird die neue Konsole von Nintendo mit dem Projektnamen NX weiterhin auf physikalische Datenträger setzen. In einem sogenannten »Earnings Call« hat dieser auf eine direkte Frage nach den Auswirkungen auf den wichtigen Gebrauchtmark von GameStop im Falle einer reinen Digital-Vertrieb-Konsole geantwortet:

"Sie wird physikalische Medien nutzen. Wir werden eine wichtige Rolle dabei spielen und auch unser SecondHand-Geschäftsmodell wird dabei eine Rolle spielen. Also ja, wir freuen uns darauf.

Original-Zitat: It will have physical media, we will play a role in it, our pre-owned business will also play a role. So we're excited about that."

Unklar ist indes, ob es sich im Falles von physikalischen Medien um DVDs, ein Nintendo-eigenes Format oder gar wieder um klassische »Module« handeln wird. Dieses Gerücht machte vor einiger Zeit die Runde. Auch dazu hatte Raines eine Antwort:

"Der einzige Unterschied würde in der Wiederaufbereitung (Refurbishment) und dem SecondHand-Markt liegen. Module wären sogar um einiges angenehmer bei der Aufbereitung für den Verkauf und der Verpackung. Es wäre für uns also ein kleiner Vorteil, wenn der Gebrauchtmarkt sich in diese Richtung entwicklen würde.

Original-Zitat: The only difference would be on the refurbishment and pre-owned side. And actually, cartridges are much simpler to refurbish and repackage. So there is somewhat a little bit of an advantage if it went in that direction on used."

Die Aussage, dass die NX »physikalische Medien« besitzen wird, wirkt einerseits sehr klar, was genau Raines damit jedoch meint, bleibt aber wohl weiterhin bis zu einer offiziellen Bekanntmachung der Konsole von Nintendo vage. Im März 2017 soll die NX auf den Markt kommen. Es wird vermutet, dass Nintendo die Tokyo Game Show zur Vorstellung des neuartigen Konzepts nutzen wird.

Quelle: https://www.yahoo.com/news/edited-transcript-gme-earnings-conference-064236535.html

E3 News: Verwirrung um Xbox One Scorpio-Kaufwarnung - Nintendo NX zum Launch ohne Mario? E3 News: Verwirrung um Xbox One Scorpio-Kaufwarnung - Nintendo NX zum Launch ohne Mario?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...