Obsidian Entertainment - Fallout-Macher arbeitet an Kickstarter-Projekt

Das US-amerikanische Entwicklerstudio Obsidian Entertainment arbeitet an einem eigenen Kickstarter-Projekt.

von Florian Inerle,
28.03.2012 11:17 Uhr

Laut dem Game-Designer Chris Avellone arbeitet das Entwicklerstudio Obsidian Entertainment an einem eigenen Kickstarter-Projekt. Viele Informationen gibt es dazu jedoch noch nicht, denn im offiziellen Twitter-Kanal schreibt Avellone: »Bis jetzt gibt’s noch keine Neuigkeiten dazu, außer, dass wir daran arbeiten«.

Erst kürzlich tauchten erste Gerüchte auf, dass das Studio ein Geheimprojekt begonnen hat, denn im LinkedIn-Profil des Obsidian-Mitarbeiters Roichard Taylor heißt es, er arbeite seit März 2012 als Projektleiter an einem neuen, bisher unangekündigten Titel.

Neben dem neuen Projekt arbeitet das Entwicklerstudio auch an dem abgedrehten Rollenspiel South Park: das Spiel , dass in Kooperation mit dem Publisher THQ und den South Park Studios entsteht. Das daran arbeitende Team wurde im März um einige Mitarbeiter verkleinert, weil Obsidian Gerüchten zufolge bis zu 30 Mitarbeiter entlassen hat.

Auch ein Projekt für die kommende Konsolen-Generation wurde komplett eingestampft. Das Spiel mit dem Arbeitstitel »Project Virginia« sollte eigentlich für die »Xbox 720« erscheinen und von Microsoft selbst vertrieben werden.

South Park: Der Stab der Wahrheit - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.