Overwatch - Mehr als 15 Millionen Spieler, Weltmeisterschaft im November

Mehr als 15 Millionen Spieler kämpfen weltweit um die Vorherrschaft im Multiplayer-Hit Overwatch. Außerdem gab Blizzard bekannt, während der diesjährigen Blizzcon eine Weltmeisterschaft auszutragen.

von Christopher Krizsak,
05.08.2016 16:55 Uhr

Overwatch: Lucioball - So funktioniert der neue Modus Overwatch: Lucioball - So funktioniert der neue Modus

Im Zuge einer Konferenz mit Investoren hat Blizzard enthüllt, dass Overwatch inzwischen weltweit von mehr als 15 Millionen Spielern gespielt wird, die zusammen über 500 Millionen Stunden im Helden-Shooter verbracht haben. Das macht im Schnitt also etwa 33 Spielstunden. In China und Korea ist das Spiel besonders beliebt, wo es sich in kürzerer Zeit noch besser verkaufte als damals zum Start von Diablo 3.

Mehr zu Overwatch:Top 500: Alle Details zum neuen System

Außerdem nutzte Blizzard die Gelegenheit, auf die kommende Weltmeisterschaft zu Overwatch aufmerksam zu machen, die zeitgleich mit der Blizzcon im November 2016 stattfinden wird. Teams, die am World Cup teilnehmen wollen, werden per Fan-Vote innerhalb der einzelnen Länder bestimmt.

Sobald jedes Land sich für ein Team entschieden hat, werden die beliebtesten drei in einem Vorentscheid um die Teilnahme an der Overwatch-WM antreten. Dieser soll im September stattfinden. Insgesamt werden 16 verschiedene Länder-Teams gegeneinander um den Titel ringen. Sechs davon stammen aus Europa, sechs aus Asien und vier aus Nord- und Südamerika.

Alle 240 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...