Overwatch - Update zum neuen Liga-Start mit Team-Skins & Ligamarken

Zum Start der neuen Season bekommt Overwatch einen neuen Patch mit Team-Skins und der Möglichkeit, das favorisierte E-Sport-Team zu unterstützen.

von Maximilian Franke,
10.01.2018 19:00 Uhr

In Overwatch könnt ihr die League-Teams in der neuen Season unterstützen.In Overwatch könnt ihr die League-Teams in der neuen Season unterstützen.

Ab sofort könnt ihr in Overwatch euer Lieblingsteam direkt unterstützen. Dafür habt ihr nun die Möglichkeit, alle eure Helden mit speziellen "Heimtrikots" auszurüsten. Um die Skins zu bekommen, müsst ihr euch für Echtgeld die ebenfalls neuen Ligamarken kaufen, die in verschiedenen Paketen angeboten werden. Die offiziellen Patchnotes zu Bugfixes und sonstigen Änderungen am Spiel, findet ihr unter dem Artikel.

  • 100 Marken = 4,99€
  • 200 Marken = 9,99€
  • 400 Marken = 19,99€
  • 900 Marken = 39,99€
  • 2.600 Marken = 99,99€

Mehr: Overwatch - Competitive Season 8 startet mit strengeren Regeln

Ein Skin kostet jeweils 100 Marken. Da es momentan 26 verschiedene Helden gibt, müsstet ihr das größte Paket kaufen, um alle mit einem Team-Skin auszurüsten. Jeder Spieler, der sich bis zum 9. Februar bei Overwatch einloggt, bekommt 100 Ligamarken - und damit einen Skin - geschenkt. Wenn ihr für eines der 12 Overwatch League-Teams Flagge bekennt, wird dieses laut Blizzard "direkt unterstützt".

Der Patch umfasst neben etlichen kleineren Bugfixes und Balance-Anpassungen auch die Möglichkeit, Overwatch League-Spiele live aus dem Menü des Spiels zu verfolgen.

Overwatch - Team-Skins zur Overwatch League ansehen

Die weiteren Patchnotes findet ihr hier:

Allgemein

  • Spieler können jetzt den Stream der Overwatch League während der Liveübertragung von Matches über die Menüoption "Overwatch League" verfolgen.
  • Die Trefferquote wird nicht mehr erhöht oder verringert, wenn auf Genjis Reflektieren oder Fähigkeiten, die Projektile abblocken (z. B. Winstons Barrierenprojektor oder Meis Eiswall) geschossen wird.

Helden

  • Zenyattas Sphäre der Zwietracht und Sphäre der Harmonie zeigen jetzt die Trefferpunkte des Ziels an.

BUG FIXES

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den erhaltene Gegenstände nicht angezeigt wurden, wenn eine Lootbox geöffnet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Auswahloption für die aktuelle Ranglistensaison im Dropdown-Menü der Karriereseite doppelt auftauchte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler Menüs im Spiel nicht mit der Tabulatortaste ansteuern konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Elemente der Benutzeroberfläche für Tracers Warp-Fähigkeit nicht angezeigt werden konnten, wenn im Zuschauermodus zwischen Ego- und Verfolgerperspektive gewechselt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die verfügbare Munition für Doomfists Handkanone nicht angezeigt werden konnte, wenn im Zuschauermodus zwischen Ego- und Verfolgerperspektive gewechselt wurde.

KI

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den K.I.-Bastion und K.I.-Torbjörn manche Bereiche des ersten Zielpunktes von Eichenwalde nicht betreten konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den K.I.-Lúcio beim Durchqueren von King's Row von der Karte fallen konnte.

Ranglistenmatches

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die verbleibende Meteranzahl doppelt angezeigt wurde, wenn Spieler sich den letzten fünf Metern auf Eskorte- und Eskorte/Angriff-Karten genähert haben.

Spielbrowser und benutzerdefinierte Spiele

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Anpassung der Ultimatedauer in benutzerdefinierten Spielen die Dauer der ultimativen Fähigkeit von Soldier: 76 nicht wie vorgesehen anpassen konnte.

Deathmatch

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Highlight des Spiels und der Bildschirm am Ende eines Matches nicht für denjenigen Spieler angezeigt wurden, der im Match zuletzt gestorben war.

Helden

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Doomfists Dampfhammer keine zerstörbaren Objekte vernichten konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Rückstoß von Doomfists Dampfhammer uneinheitlich werden konnte, wenn er auf einen Gegner mit aktiver Bewegungsfähigkeit gestoßen ist (z. B. Winstons Sprungantrieb).
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Doomfists Dampfhammer bei schlechten Internetverbindungen Gegner durchdrungen hat, statt ihnen Schaden zuzufügen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Bewegungsrichtung von Doomfists Dampfhammer manchmal unberechenbar wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Gegner über Doomfists Dampfhammer springen konnten, statt Schaden zu erleiden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich von Doomfists Dampfhammer getroffene Gegner manchmal an der getroffenen Wand entlangbewegt haben, statt Schaden zu erleiden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Doomfist am Gelände entlangbewegt hat, wenn er es mit Dampfhammer getroffen hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den von Doomfists Dampfhammer getroffene Gegner auf Steigungen aufgeprallt sind, statt heraufgestoßen zu werden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Doomfists Dampfhammer Mercy während Valkyrie Wandaufprallschaden zugefügt hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Doomfists Dampfhammer vorzeitig aktiviert wurde, wenn er sich in der Nähe von Meis Eiswall befand.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Doomfist manchmal durch den Boden fallen konnte, wenn die Fähigkeit Seismischer Schlag auf Steigungen verwendet wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Doomfists Seismischer Schlag abgebrochen wurde, wenn die Fähigkeit den Zielort nicht erreichen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Kameraperspektive von Junkrats Kamikazereifen nach der Explosion weiterhin auf dem Ziel bestehen blieb.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Junkrats Kamikazereifen nicht von Gegnern gehört werden konnte, wenn er sich über Dächer bewegte oder sich in der Luft befand.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Flöckchens Antenne manchmal unverhältnismäßig dehnte, wenn der Skin Imkerin Mei ausgerüstet war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die "Belebt wieder"-Nachricht von Mercys Wiederauferstehung nach dem Wirken weiterhin auf dem Bildschirm des Ziels angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den von Mercys Wiederauferstehung anvisierte Spieler ihren Wiederbelebungstimer nicht mehr sehen konnten, wenn die Fähigkeit von einem Gegner unterbrochen wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler Moiras Biotische Sphäre nicht einsetzen konnten, wenn sie Phasensprung eingesetzt hatte oder beim Einsetzen von Biotische Sphäre gestorben war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Moiras "Ultimate fast bereit"-Spruch gelegentlich abgespielt wurde, wenn ihre Koaleszenz voll aufgeladen war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reinhardts Ansturm Gegner zurückgestoßen hat, anstatt sie zu erfassen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Grafikeffekte von Sombras EMP angezeigt wurden, obwohl die Fähigkeit von einem gegnerischen Spieler unterbrochen wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sombra nach dem Teleportieren durch die Fähigkeit Translokator in die falsche Richtung geschaut hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Torbjörns Geschütze beim Einsatz von Geschmolzener Kern manchmal nicht vollständig geheilt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Portrait von Kohlefaser Zenyatta im Spiel nicht die vorgesehene Farbe angezeigt hat.

Karten

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den auf Eichenwalde der Spruch "Checkpoint erreicht" abgespielt wurde, wenn die Fracht ihren endgültigen Bestimmungsort erreicht hat.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reaper auf Mondkolonie Horizon mit Schattenschritt an nicht dafür vorgesehene Orte gelangen konnte.

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.