Paris Hilton - Neues Mobile-Spiel mit der Blondine angekündigt

Das Team Animoca Brands darf den Namen sowie das Aussehen von Paris Hilton verwenden, um unter anderem ein neues Mobile-Spiel zu entwickeln.

von Andre Linken,
05.03.2015 13:16 Uhr

Nach Paris Hilton's Diamond Quest wird die berühmte Blondine schon bald wieder Hauptfigur in einem Mobile-Spiel sein.Nach Paris Hilton's Diamond Quest wird die berühmte Blondine schon bald wieder Hauptfigur in einem Mobile-Spiel sein.

Schon bald wird es ein neues Mobile-Spiel mit beziehungsweise rund um die wohl berühmteste Hotelerbin Paris Hilton geben. Dies hat der in Hong Kong ansessige Entwickler Animoca Brands jetzt in einer offiziellen Pressemeldung verkündet.

Demnach konnte die Firma vor kurzem ein Lizenzabkommen unterzeichnen, das die Verwendung sowohl des Namens sowie des Aussehens von Paris Hilton in Mobile-Apps umfasst - unter anderem auch in einem neuen Spiel. Allerdings gibt es bisher weder konkrete Details zu dessen Inhalt oder gar einen Release-Termin. In der Stellungnahme seitens Animoca Brands heißt es lediglich:

»Mit dem Auge von Paris für die heißesten Trends und unserer Erfahrung in der Entwicklung von populären Mobile-Spielen sind wir zuversichtlich, dass die Konsumenten auf der ganzen Welt für Spiele und Themen mit Paris Hilton sehr empfänglich sein werden.«

Zunächst will Animoca Brands thematisch angepasste virtuelle Güter für Ingame-Verkäufe anbieten. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen dann vollständige Apps und eben auch ein Spiel mit Paris Hilton folgen.

Übrigens: Die schwerreiche Blondine war schon mal die Hauptfigur in einem Mobile-Spiel. Im Jahr 2006 brachte Gameloft das Puzzlespiel Paris Hilton's Diamond Quest auf den Markt.


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.