PlanetSide 2 - Entwickler kündigten Basenbau-Feature an

Daybreak Game Company plant, sein Shooter-MMO PlanetSide 2 im Jahr 2016 um ein Feature zu erweitern, das es den Spielern ermöglicht, eigene Basen in der Spielwelt aufzubauen.

von Tobias Ritter,
24.11.2015 08:30 Uhr

PlanetSide 2 bekommt 2016 einen Basenbau-Feature. PlanetSide 2 bekommt 2016 einen Basenbau-Feature.

Lange haben Spieler von PlanetSide 2 ein entsprechendes Feature gefordert, nun hat der Entwickler Daybreak Game Company die Wünsche der Community erhört: Wie das Studio im Rahmen des Third-Anniversary-Livestreams angekündigt hat, wird es demnächst im Spiel die Möglichkeit geben, eigene Basen aufzubauen.

Dazu müssen die Spieler zunächst einige Ressourcen in der Spielwelt einsammeln. Schützen lassen sich die eigenen Lager dann unter anderem durch KI-Geschütztürme - denn die Basen sind durch andere Spieler zerstörbar.

Übermächtig sollen diese Türme jedoch nicht sein: Wird die Basis nicht angegriffen, haben die Geschütze nur eine sehr geringe Reichweite, attackieren also nicht jedes zufällig vorbeifliegende Luftfahrzeug. Wirklich tödlich werden sie erst, sobald die Basis tatsächlich unter Beschuss steht.

Wann genau das Feature in PlanetSide 2 Einzug halten wird, wurde nicht gesagt. Als groben Richtwert gaben die Entwickler immerhin das kommende Jahr 2016 an. Unklar ist allerdings, ob auch die PS4-Version des Spiels berücksichtigt wird.

Planetside 2 - Offizieller Guide für Einsteiger Planetside 2 - Offizieller Guide für Einsteiger

Alle 173 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...