PlayStation 3 - »Super-Slim-Version« auf der gamescom?

Sony könnte an einer verkleinerten Version der PlayStation 3 arbeiten. Darauf deuten Dokumente der amerikanischen Federal Communications Commission hin.

von Maximilian Walter,
05.07.2012 15:50 Uhr

Die Slim-Version der PS3 wurde auf der gamescom 2009 vorgestellt.Die Slim-Version der PS3 wurde auf der gamescom 2009 vorgestellt.

Der japanischen Website pocketnews.cocolog-nifty.com wurden Dokumente der FCC (Federal Communications Commission) zugespielt, die auf eine verkleinerte Version von Sonys PlayStation 3 hindeuten. Der FCC müssen alle elektronischen Geräte, die in den USA verkauft werden sollen, zur Prüfung vorgelegt werden. Diese erhalten anschließend eine Nummer, um sie eindeutig zu identifizieren.

Nachdem Sony bereits auf der gamescom 2009 eine Slim-Version der PlayStation 3 präsentierte, wird jetzt darüber spekuliert, dass Sony auch dieses Jahr eine neue Version der Konsole auf der Messe zeigt. Nach der Messe-Absage von Microsoft und Nintendo hätte der japanische Elektronik-Konzern die gesamte Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit für sich.

Laut den Dokumenten trägt die neue PlayStation die Versionsnummer 4000. Die aktuelle Generation hat die 3000. Ob mit der neuen Generation auch eine Preissenkung wie 2009 einhergeht, ist nicht bekannt. Auf eine mögliche »Super-Slim-Version« angesprochen, sagte Shuhei Yoshida gegenüber eurogamer.net während der E3: »Wir haben keine Neuigkeiten anzukündigen, was die Hardware der PS3 angeht. Aber man solle ja nie nie sagen – Hardware-Typen suchen immer nach Wegen, Dinge kleiner und billiger zu machen.«


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.