Playstation 4 - Sonys Indie-Spezialexperte verlässt die Firma

Adam Boyes war zuständig für die Förderung und Entwicklung von Indie-Spielen für die Playstation-Plattformen. Nun verlässt Boyes den Konzern, um sich wieder selber der Entwicklung von Spielen zuwenden zu können.

von Manuel Fritsch,
08.07.2016 15:56 Uhr

The Witness ist eines von vielen PS4-exklusiven Indie-Spielen, die unter der Leitung von Adam Boyes gefördert wurden. Nun verlässt er Sony und will eigene Projekte entwickeln.The Witness ist eines von vielen PS4-exklusiven Indie-Spielen, die unter der Leitung von Adam Boyes gefördert wurden. Nun verlässt er Sony und will eigene Projekte entwickeln.

Der Mann bei Sony hinter vielen großartigen PS4-Indie-Projekten, Adam Boyes, verlässt den japanischen Konzern und wechselt laut eigenem Bekunden wieder die Seiten. Er möchte sich wieder selber der Spieleentwicklung zuwenden und eigenen Projekte entwickeln, statt diese im Namen von Sony zu fördern.

Boyes, der vor seiner Position bei Sony bereits bei Capcom gearbeitet hat, dürfte vielen Spielern durch seine Auftritte auf der Bühne als »VP of third-party relations« während der E3-Shows von Sony bekannt sein.

Wir sind gespannt, was der erfahrene Indie-Spezialist in Zukunft entwickeln wird.

Auch interessant: PlayStation 4 - Gerücht: Neo-Konsole und Slim-Version erscheinen schon im September

PlayStation Plus - Das Lineup im Juli 2016. PlayStation Plus - Das Lineup im Juli 2016.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...