Playstation VR - Preis und Release-Datum für PS4 VR

Auf der Game Developers Conference hat Sony bekanntgegeben, wann das Playstation-VR-Headset veröffentlicht wird und wie viel es kosten soll.

von Georg Wieselsberger,
16.03.2016 06:45 Uhr

PlayStation VR wird erst im Oktober 2016 veröffentlicht.PlayStation VR wird erst im Oktober 2016 veröffentlicht.

Das für die Playstation 4 gedachte Playstation VR wird etwas später erscheinen als zunächst versprochen. Das ursprünglich angepeilte erste Halbjahr 2016 kann Sony nicht mehr einhalten, stattdessen wir das Virtual-Reality-Headset erst im Oktober 2016 auf den Markt kommen. Das gab Sony auf der Game Developers Conference bekannt.

Damit hat Sony nachträglich eine Aussage des Gamestop-CEOs Paul Raines bestätigt, der vor einem Monat in einem Fernsehinterview davon gesprochen hatte, dass das VR-Headset für die Playstation 4 erst im Herbst 2016 erscheinen wird. Damals hatte Sony PR-üblich erklärt, dass Raines nur spekuliert habe. Nun ist der Termin offiziell und auch der Preis ist nun bekannt. In den USA wird das Playstation VR 399 US-Dollar kosten, in Europa 399 Euro.

Damit ist das VR-Headset von Sony das günstigste der drei großen VR-Headsets, muss allerdings technisch im Vergleich zur PC-Konkurrenz einige Abstriche verkraften. Pro Auge steht eine Auflösung von 960 x 1080 Pixel zur Verfügung, die von einem Full-HD-OLED-Panel mit 5,7 Zoll stammen. Der Blickwinkel liegt 100 Grad und die maximale Refresh-Rate bei 120 Hz. Über die allerdings nicht zum Lieferumfang von Playstation VR gehörende Kamera kann die Playstation 4 durch neun LED auf dem Headset die Position in 360 Grad tracken.

Auch wenn die Playstation-4-Besitzer nun etwas länger warten müssen als gedacht, so gibt es auch gute Nachrichten von Sony. So wird aktuell an einem Exklusiv-Titel für Playstation VR gearbeitet, dass laut Sony-CEO Andrew House Star Wars: Battlefront ähnelt und von DICE und Lucasfilm stammt. Aktuell arbeiten laut House mehr als 230 Entwickler an Inhalten für Playstation VR und bis Ende 2016 sollen 50 entsprechende Spiele veröffentlicht werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...