PlayStation 3 - Firmware 4.50 bringt verschiedene neue Features mit sich

Sonys PlayStation 3 erhält im Laufe des heutigen Tages ein neues Firmware-Update, das die Software der Konsole auf die Versionsnummer 4.50 bringen wird. Die Aktualisierung bringt diverse neue Features mit sich.

von Onlinewelten Redaktion ,
02.10.2013 10:44 Uhr

Die PlayStation 3 erhält im Laufe des heutigen Tages ein Firmware-Update auf die Version 4.50. Es sind zahlreiche neue Features angekündigt.Die PlayStation 3 erhält im Laufe des heutigen Tages ein Firmware-Update auf die Version 4.50. Es sind zahlreiche neue Features angekündigt.

Auch wenn die PlayStation 4 bereits in den Startlöchern steht, wird auch das Vorgängermodell PlayStation 3 weiter von Sony unterstützt. Wie der Konsolenhersteller nun bekannt gab, wird in den kommenden Stunden des heutigen Mittwochs, den 2. Oktober 2013 eine neue Firmware veröffentlichen, die das PS3-System auf die Version 4.50 bringt.

Mit der Veröffentlichung der Firmware halten verschiedene neue Features Einzug. Unter anderem wird der automatische Download von System-Updates, der bisher PlayStation-Plus-Abonnenten vorbehalten war, auf alle Nutzer ausgeweitet. Selbiges gilt für den automatischen Download von Inhalten, die über den Web-Store gekauft wurden. Des Weiteren besteht dank einer neuen Privatsphäre-Einstellungen ab sofort die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, welche der eigenen errungenen Trophäen von anderen Spielern eingesehen werden können.

Den Schlusspunkt setzt eine neue Funktion, die es erlaubt, Daten per WiFi oder LAN-Anschluss von der PlayStation 3 auf den Handheld PlayStation Vita zu überspielen.

Fünf Jahre PlayStation 3 - Die Spiele Highlights in der Übersicht ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.