PlayStation 3 - Preissenkung - Analyst rechnet mit sinkenen Preisen

Branchenanalyst Michael Pachter blickt mal wieder in die Kristallkugel undrechnet für dieses Jahr mit einer Preissenkung der PlayStation 3.

von Michael Söldner,
17.01.2011 09:12 Uhr

Der amerikanische Branchenanalyst Michael Pachter sagt für dieses Jahr eine Preissenkung von Sonys PlayStation 3 voraus. Als Grund nannte er die im vergangenen Jahr um 20 Prozent gesunkenen Käufe im Bereich Musik und Spiele: "Wir rechnen bei allen drei Konsolen mit niedrigeren Preisen. Den Anfang dürfte jedoch Sony machen, da die Herstellungskosten immer weiter gesenkt werden konnten", so Pachter.

Damit würde Sony den Einstieg in die HD-Welt der PlayStation 3 noch einmal erleichtern: "Auszugehen ist von einer Preissenkung von ca. 50 US-Dollar.", so die Prognose des Analysten.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.