PlayStation 4 - Kein Abspielen von CDs und MP3s und kein Medien-Streaming zum Launch

Käufer der PlayStation 4 müssen zum Launch der Konsole auf diverse Entertainment-Funktionen verzichten. So wird das Abspielen von CDs und MP3s zunächst nicht unterstützt. Und auch DLNA-Support gibt es nicht.

von Tobias Ritter,
31.10.2013 14:52 Uhr

Die PlayStation 4 wird zum Launch weder das Abspielen von CDs und MP3s noch das Streamen von Medien-Inhalten unterstützen.Die PlayStation 4 wird zum Launch weder das Abspielen von CDs und MP3s noch das Streamen von Medien-Inhalten unterstützen.

Sony konzentriert sich mit der kommenden PlayStation 4, anders als noch bei der Vorgängerkonsole PlayStation 3, offensichtlich voll und ganz auf die Videospiel-Kapazitäten.

Wie das Unternehmen in einer offiziellen FAQ zum Nordamerika-Launch der Konsole auf playstation.com bekannt gab, wird es auf der PS4 zunächst weder einen DLNA-Support (Digital Living Network Alliance) zum Streamen von auf dem PC abgespeicherten Medien-Inhalten noch eine Möglichkeit zum Abspielen von CDs oder MP3s geben.

Das letzte Wort scheint in dieser Angelegenheit jedoch noch nicht gesprochen zu sein. Das zumindest lassen via twitter.com getätigte Äußerungen von Sony-Worldwide-Studios-President Shuhei Yoshida vermuten:

»Danke für euer Feedback bezüglich dem fehlenden Launch-Support von MP3s und DLNA auf der PS4. Ich werde mich mit dem PS4-Dev-Team für zukünftige Entscheidungen in Verbindung setzen.«

Es wäre also durchaus möglich, dass die fehlenden Medien-Streaming-Funktionen für die PlayStation 4 noch nachgereicht werden.

Sony PlayStation 4 - Bilder vom neuen Interface ansehen


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.