PlayStation 4 - In den USA seit fünf Monaten vor der Xbox One

In den USA liegt die PlayStation 4 hinsichtlich der Verkaufszahlen jetzt schon den fünften Monat hintereinander vor der Xbox One.

von Andre Linken,
18.06.2014 11:31 Uhr

Die PlayStation 4 steht in den USA seit fünf Monaten auf dem ersten Platz der Verkaufscharts.Die PlayStation 4 steht in den USA seit fünf Monaten auf dem ersten Platz der Verkaufscharts.

Zumindest in den USA hat Sony im Kampf der NextGen-Konsolen derzeit die Nase ganz klar vorne.

Wie aus einem aktuellen Bericht der NPD Group hervorgeht, stand die PlayStation 4 jetzt bereits den fünften Monat hintereinander auf dem ersten Platz der US-Verkaufscharts. Auf dem zweiten Rang war im Mai 2014 jedoch nicht etwa die direkte Konkurrenz in Form der Xbox One sondern der Nintendo 3DS zu finden.

Weitere Informationen zu den aktuellen Hardware-Charts sind bisher jedoch ebenso wenig bekannt wie die konkreten Verkaufszahlen der einzelnen Konsolen. Diese müssen die jeweiligen Hersteller veröffentlichen, was bis zum aktuellen Zeitpunkt jedoch noch nicht geschehen ist.

Andere Zahlen sind jedoch bekannt: So konnten sowohl der Hardware- (187 Millionen Dollar)a als auch der Software-Verkauf (284 Millionen Dollar) im Vergleich zu den Werten aus dem Vorjahr deutlich zulegen. Dies ist unter anderem mit der Markteinführung der NextGen-Konsolen sowie der Veröffentlichung einiger starker Titel wie zum Beispiel Mario Kart 8 zu erklären.

PlayStation 4 - Bilder der Konsole ansehen


Kommentare(84)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.