Inoffizielle App - PS4-Titel per Remote-Play auf Android-Geräten spielen

Im Internet kursiert derzeit eine inoffizielle modifizierte Version der offiziellen Remote-Play-App von Sony. Das Programm erlaubt es Nutzern von Android-Geräten, ihre Smartphones und Tablets mit der PS4 zu verbinden und Konsolentitel zu spielen.

von Tobias Ritter,
11.02.2015 10:07 Uhr

Android-Geräte wie diese können dank einer inoffiziellen App für PS4-Remote-Play genutzt werden.Android-Geräte wie diese können dank einer inoffiziellen App für PS4-Remote-Play genutzt werden.

Android-Nutzer können ab sofort auch ihre Smartphones und Tablets nutzen, um eigentlich für die PlayStation 4 gedachte Konsolen-Titel zu spielen. Möglich macht das eine neue und inoffizielle Android-Applikation, die auf der offiziellen Remote-Play-App von Sony aufbaut.

Die offizielle PS4-Remote-Play-App aus dem Google-Play-Store erlaubt Besitzern einer PlayStation 4 und eines Xperia-Smartphones oder -Tablets, die Geräte über ein Heimnetzwerk miteinander zu verbinden und dann Konsolenspiele auf den Mobile-Devices zu nutzen. Die modifizierte und nicht autorisierte Version des Programms erweitert die unterstützten Mobilgeräte unter anderem um das Samsung Galaxy S3.

Auf diese Weise lässt sich etwa Destiny auch auf mobilen Endgeräten spielen.

Ganz so einfach ist die Installation jedoch nicht. Eine umfangreiche Anleitung findet sich unter anderem bei youtube.com oder auf reddit.com. Offiziell unterstützt wird die Applikation übrigens nicht. Eine Installation und Verwendung des Programms geschieht also auf eigene Gefahr.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.