PlayStation 4 - Gerücht - Konsole wieder mit nVidia-Grafikchip?

Aktuelle Stellenanzeige von Sony Computer Entertainment bringt Gerüchteküche um die nächste Konsolen-Generation erneut zum brodeln.

von Denise Bergert,
26.04.2011 09:34 Uhr

Obwohl die nächste Konsolen-Generation von Sony und Microsoft erst in vier Jahren erwartet wird, scheint zumindest Sony Computer Entertainment bereits an der neuen Hardware zu arbeiten. Anlass zu den Spekulationen gibt ein aktuelles Stellenangebot des Unternehmens. Demnach werden Programmierer gesucht, die das neue Grafik-Gerüst für die nächste Konsolen-Generation mit aufbauen sollen.

Weiterhin geht aus dem Mitarbeiter-Gesuch hervor, dass Sony bei seiner PlayStation 4 wieder mit nVidia zusammenarbeiten wird. Erst vor wenigen Wochen kamen Gerüchte auf, denen zufolge Sony mit Intel kooperieren wolle. Eine Bestätigung der Mutmaßungen seitens Sony gibt es bislang jedoch noch nicht. Im Gegensatz zu Microsoft und Sony wird Nintendo seine neue Konsole bereits in diesem Jahr vorstellen und verschafft sich damit einen großen Vorsprung.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.