PlayStation Plus - Preise in Deutschland werden nicht angehoben

In den USA und Kanada werden die Abogebühren von PS Plus um knapp 10 Dollar angehoben, hierzulande bleiben die Preise dagegen unverändert. Das hat Sony uns gegenüber bestätigt.

von Tobias Veltin,
24.08.2016 14:10 Uhr

Die Preise von PlayStation Plus in Deutschland bleiben unverändert.Die Preise von PlayStation Plus in Deutschland bleiben unverändert.

Vor ein paar Tagen gab es die Meldung, dass die Gebühren für PlayStation-Plus-Mitgliedschaften in den USA und Kanada erhöht werden. Deutsche Spieler müssen sich diesbezüglich aber keine Sorgen machen. Wir haben bei Sony Deutschland ein Statement angefordert und heute von Jochen Färber, PR-Manager bei Sony Deutschland, auch bekommen. Es lautet wie folgt:

"Wir als Sony Interactive Entertainment Europe planen derzeit keine Änderungen des Preises für PS-Plus-Mitgliedschaften. PS-Plus-Mitglieder können weiterhin zahlreiche Vorteile genießen, wie 24 kostenfreie PS4-Spiele im Jahr, Online-Multiplayer für PS4, 10 GB Cloud-Speicherplatz, sowie weitere exklusive Vergünstigungen."


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...