Pokémon Sonne/Mond - Alle QR-Codes & Insel-Scans im Überblick

Mit dem neuen Pokédex lassen sich über QR-Codes Pokémon-Einträge scannen, sodass wir nach diesen Pokémon suchen können. Hier findet ihr alle QR-Codes und Insel-Scans.

von Marylin Marx,
29.11.2016 18:15 Uhr

Pokémon Sonne / Mond Pokémon Sonne / Mond

Mit den neuen Pokémon-Editionen Sonne und Mond wurden einige neue Features eingeführt. Darunter befindet sich auch die neue Pokédex-Funktion, mit der sich QR-Codes scannen lassen, um den Pokédex zu erweitern. Wozu diese Funktion nützlich ist, welche QR-Codes es gibt und was es mit den Insel-Scans auf sich hat, erfahrt ihr hier.

Mit dem neuen Rotom-Pokédex erhält jedes Pokémon einen QR-Code, der auch im Pokédex angezeigt werden kann, sodass ihr ihn mit euren Freunden teilen könnt. Sobald ihr den Code eines Pokémon gescannt habt, wird euch der Pokédex-Eintrag angezeigt. Ihr habt das Pokémon dann "gesehen" und könnt im Pokédex nachschauen, wo es zu fangen ist.

Damit aber das QR-Scannen am laufenden Band unterbunden wird, haben die Entwickler Gamefreak eine Begrenzung eingebaut. Der Pokédex verfügt somit über eine Art Ladungs-System. Anfangs stehen zehn Scan-Vorgänge zur Verfügung. Wird ein QR-Code gescannt, sind folglich nur noch neun Ladungen vorhanden und ihr müsst zwei Stunden warten, bevor sich die verbrauchte Ladung regeneriert.

Immer, wenn ein Code gescannt wird, werden euch zehn Punkte gutgeschrieben. Sobald ihr 100 Punkte gesammelt habt, könnt ihr einen sogenannten Insel-Scan durchführen. Dieser besondere Scan analysiert die Insel, auf der sich euer Charakter gerade befindet nach seltenen Pokémon. Danach habt ihr genau eine Stunde Zeit, in der ihr das seltene Pokémon finden und fangen könnt. Werdet ihr innerhalb der Zeit besiegt oder findet das Pokémon nicht, verschwindet es wieder. Das Pokémon kann auf der ganzen Insel erscheinen. Das schließt auch Orte ein, die ihr vielleicht noch nicht entdeckt habt.

Alle QR-Codes findet ihr hier.

Pokemon Sun / Moon QR Codes

Extra-Punkte bekommt ihr für diese Scans.

????

Gepostet wurde die Liste von Reddit-User Reckless_Chomp. Der Reddit-User Ruin4r hat außerdem eine Liste erstellt, die zeigt, welche seltenen Pokémon wo und wann mit dem Insel-Scan zu finden sind. (via Destructoid)

Mele-Mele

Akala

Ula-Ula

Poni

Montag

Karnimani (Vegetationshöhle)

Seemops (Route 7)

Quieckel (Dorf der Kapu)

Meistagrif (Ebene von Poni)

Dienstag

Kapuno (Tenkarat-Hügel)

Luxio (Route 8)

Mitodos (Route 16)

Togekiss (Beschwerlicher Pfad)

Mittwoch

Seeper (Kala'e-Bucht)

Gramokles (Akala-Küstenstreifen)

Roselia (Ula-Ula-Blumenmeer)

Matrifol (Poni-Blumenmeer)

Donnerstag

Klikk (Hauholi City)

Toxiped (Route 4)

Staravia (Route 10)

Serpiroyal (Kokowei-Eiland)

Freitag

Endivie (Route 2)

Knofensa (Route 5)

Muntier (Route 11)

Admurai (Wildnis von Poni)

Samstag

Lichtel (Hauholi Friedhof)

Marill (Plätscherhügel)

Milza (Hokulani-Berg)

Flambirex (Alter Pfad von Poni)

Sonntag

Feuriegel (Route 3)

Mollimorba (Route 6)

Rihorn (Glühberg)

Zapplarang (Wald von Poni)

Wie findet ihr die neue Pokédex-Funktion?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...