Pokémon Go - Square Enix macht sich über den Mobile-Titel lustig

Mit Pokémon Go hat Nintendo einen Namen für sein neues Mobile-Spiel gewählt, der sehr an einige Mobile-Games von Square Enix erinnert. Das hat der Publisher nun zum Anlass für einen kleinen Gag bei Twitter genommen.

von Tobias Ritter,
07.07.2016 11:09 Uhr

Pokémon Go - Trailer stellt das Augmented-Reality-Mobile-Game vor Pokémon Go - Trailer stellt das Augmented-Reality-Mobile-Game vor

Hitman GO, Lara Croft GO, Deus Ex GO - der Publisher Square Enix hat bereits eine ganze Reihe von Mobile-Ablegern seiner bekannten Marken auf den Markt gebracht (oder hat das noch vor). Stets gekennzeichnet durch ein simples GO am Ende des Titels.

Mit Pokémon Go hat das Unternehmen indes nichts am Hut - was Square Enix jedoch nicht davon abhält, der Öffentlichkeit einen ganz eigenen Ansatz für das Spiel zu präsentieren.

Würde Pokémon Go nämlich doch von Square Enix stammen, es spielte sich ganz in der Tradition der bisherigen GO-Spiele des Publishers wohl so:

Square Enix weist damit über seinen offiziellen Twitter-Account auf humorvolle Art und Weise auf den Umstand hin, dass Pokémon Go namentlich doch irgendwie sehr stark an Hitman GO, Lara Croft GO und Deus Ex GO erinnert.

Verantwortlich für den Gag, der offensichtlich auch ein bisschen Selbstironie enthält, ist wohl Teddy Diefenbach, der Entwickler des Indie-Spiels Hyper Light Drifter. Diefenbach hat sich Anfang Mai Square Enix angeschlossen - und wies nun per Twitter auf seine Beteiligung an dem animierten GIF hin.

Alle 28 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...