Pokémon GO - Diese sechs Pokémon wurden bisher nicht gefunden

Einige Monster in Pokémon Go sind so selten, dass sie bislang von niemandem aufgespürt und gefangen worden sind.

von Tobias Veltin,
19.07.2016 11:25 Uhr

Sechs seltene Pokémon in Pokémon GO wurden bislang noch nicht entdeckt.Sechs seltene Pokémon in Pokémon GO wurden bislang noch nicht entdeckt.

150 Taschenmonster kann man in Pokémon GO fangen. Manche davon tauchen häufig auf, andere seltener und manche sind bislang noch gar nicht entdeckt oder gefangen worden. Das zeigt zumindest eine Übersicht, die einige Fans auf Reddit zusammengestellt haben.

Demnach sind Ditto, Arktos, Lavados, Zapdos, Mew und Mewtu die am schwierigsten zu findenden Pokémon. Bislang ist noch nicht bekannt, ob es die Monster überhaupt schon irgendwo auf der Welt zu finden gibt.

Pokémon GO
Genre: Adventure
Release: 13.07.2016

Einige Pokémon nur auf bestimmten Kontinenten

Die Grafik zeigt außerdem weitere Pokémon gestaffelt nach ihrer Seltenheit sowie vier Exemplare, die exklusiv auf bestimmten Kontinenten zu finden sind. Allerdings sollte die Grafik mit viel Vorsicht genossen werden. Denn je nach Stand- oder Wohnort tauchen zum Beispiel manche Pokémon häufiger auf als andere (zum Beispiel Wasser-Pokémon, wenn man in der Nähe eines Sees oder Flusses wohnt). Eine Allgemeingültigkeit besteht also nicht.

Auch interessant: Seltenes Pokémon lockt Menschenmassen an

Diese von Fans erstellte Reddit-Grafik zeigt die Monster gestaffelt nach Seltenheit.Diese von Fans erstellte Reddit-Grafik zeigt die Monster gestaffelt nach Seltenheit.

Quelle: Reddit


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...