Portal 2 - Screenshots und Trailer - Video zeigt Begleiter Wheatley

Auf der gamescom-Messe zeigte Valve neue Testkammern und Puzzles aus Portal 2. Screens und und ein neuer launiger Trailer jetzt bei uns.

von Rene Heuser,
25.08.2010 12:50 Uhr

Unser neuer Begleiter in Portal 2 (rechts oben). Wie lange er wohl an unserer Seite bleiben wird.Unser neuer Begleiter in Portal 2 (rechts oben). Wie lange er wohl an unserer Seite bleiben wird.

Wirklich neue Spielelemente von Portal 2 zeigte der Entwickler Valve auf der gamescom zwar nicht, aber zumindest gab es auf der Messe einige neue Testkammern zu sehen. Zudem tauchte in den vor Ort gezeigten Präsentations-Videos der neue Begleiter Wheatley, eine kleine, an einer Schiene befestigte Kugel (siehe Bild) auf. Diese begleitet uns am Anfang des Spiels, nachdem wir nach vielen Jahren in die riesige Forschungsanlage von Aperture Science zurückgekehrt sind. Mit leicht hysterischer Stimme und starkem britischem Akzent erkärt uns die Sphere dann auch gleich, dass man ihr gesagt habe, wenn sie die Taschenlampe anschaltet, würde sie sofort sterben. GLaDOS scheint also nicht nur menschliche Versuchsobjekte zu manipulieren, sondern auch scheinbar harmlose Maschinen.

Das Repulsion-Gel: auch die knuffigen Selbstschussanlagen lassen sich damit einfärbenDas Repulsion-Gel: auch die knuffigen Selbstschussanlagen lassen sich damit einfärben

Die Screenshots von der gamescom zeigen neben dem neuen Begleiter aber auch das Propulsion- und Repulsion-Gel, mit dem wir uns entweder sehr schnell bewegen oder es aber als Sprungbrett für sehr weite Sprünge benutzen können. Das Gel kann auch durch Traktorstrahlen gezielt durch die Portale geleitet werden, um sonst unerreichbare Areale damit einzukleistern.

Den offiziellen gamescom-Trailer zu Portal 2 findet ihr in HD-Qualität in unserem Videobereich. In dem Video folgt ihr Wheatley, der vom britischen Schauspieler Stephen Merchant (The Office) gesprochen wird, durch eine Fabrik, in der die Geschütztürme montiert werden.

Auf Youtube könnt ihr euch auch die rund 15 Minuten-Demo mit verschiedenen Kammern und der hysterischen Begleitersphere anschauen. Ebenfalls neu ist ein sehr kurzer Coop-Trailer, der andeutet, was alles zu zweit in Portal 2 möglich sein wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...