Prey 2 - Shooter laut geleakter Mail angeblich doch bei Arkane Studios in Arbeit

Einer vor kurzem geleakten Mail von Raphael Colantonio zufolge, befindet sich der Shooter Prey 2 derzeit doch bei den Arkane Studios in der Entwicklung. Das Projekte wurde angeblich schon im Mai dieses Jahres von Zenimax Media abgesegnet.

von Andre Linken,
16.08.2013 14:26 Uhr

Arbeitet Arkane Studios doch an Prey 2?Arbeitet Arkane Studios doch an Prey 2?

Anscheinend arbeitet der Entwickler Arkane Studios (Dishonored) nun doch an dem Shooter Prey 2. Dies geht jedenfalls aus einer geleakten Mail des Creative-Director Raphael Colantonio vor, die vor kurzem der Redaktion von Kotaku zugespielt wurde.

In der besagten Mail ist zu lesen, dass Colantonio und anderen Arkane-Mitarbeiter den Shooter Prey 2 als interessantes Projekt eingestuft hätten - unter der Bedingung, dass sie das Spiel komplett neu entwickeln dürfen. Kurze Zeit später - im Mai dieses Jahres - hat der Mutterkonzern Zenimax Media das Projekt dann endgültig abgesegnet.

In diesen Zeitraum fällt auch die erste Meldung, dass Arkane Studios angeblich die Entwicklung von Prey 2 übernommen hat. Doch Anfang dieses Monats dementiert Pete Hines von Bethesda Softworks entsprechende Berichte und erklärte, dass noch immer Human Head Studios für den Shooter verantwortlich ist.

Eine endgültige Klärung des Sachverhalts steht derzeit ebenso aus wie eine aktuelle Stellungnahme seitens der Arkane Studios oder Zenimax Media.

Alle 58 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...