Pro Evolution Soccer 2013 - Konkrete Details, erste Screenshots und Gameplay-Trailer

Der Publisher Konami gibt einige Details zum Fußballspiel Pro Evolution Soccer 2013 bekannt. Des Weiteren gibt es die ersten Screenshots sowie einen Gameplay-Trailer mit Cristiano Ronaldo zu sehen.

von Andre Linken,
24.04.2012 13:51 Uhr

Pro Evolution Soccer 2013 erscheint im Herbst 2012.Pro Evolution Soccer 2013 erscheint im Herbst 2012.

Bereits in der vergangenen Woche kündigte Konami das Fußballspiel Pro Evolution Soccer 2013 offiziell an. Allerdings lagen damals noch keine konkreten Details vor. Dies hat der Publisher jetzt nachgeholt und zahlreiche Informationen preisgegeben.

So setzen die Entwickler eine von den Fans vielfach gewünschte Funktion um - das manuelle Passen und Schießen. Demnach können Sie sowohl die Höhe als auch die Stärke von Pässen und Torschüssen selbst regulieren und auf diese Weise eine individuellere Spielweise entfalten. Apropos Spielweise: Mit »Dynamic First Touch« gewährt Pro Evolution Soccer 2013 mehrere Varianten bei der Ballannahme. Von kurzen Stoppern bis hin zu eleganten Hebern am Gegner vorbei ist nahezu alles möglich.

Auch das Dribbling will Konami verbessern. So wird die Geschwindigkeit von ballführenden Spielern etwas verlangsamt. Im Gegenzug haben die virtuellen Fußballer mehr Möglichkeiten in 1-gegen-1-Situationen wie zum Beispiel das »Tunneln« von Gegenspielern oder das Abschirmen des Balls. Doppelpässe sollen mit einem beliebig steuerbaren Anspielpartner einen noch höheren taktischen Stellenwert erhalten.

Debüt-Trailer von Pro Evolution Soccer 2013 Debüt-Trailer von Pro Evolution Soccer 2013

Aber auch das Abwehrverhalten soll angepasst werden. Das sogenannte »Response Defending« ermöglicht unter anderem das Ausbremsen eines gegnerischen Angriffs sowie koordinierte Zweikämpfe und das Abschirmen des freien Raums. Die »ProActive AI« soll zudem die Spielintelligenz der computergesteuerten Fußballer verbessern - beispielsweise beim Umschalten von der Defensive in die Offensive. Außerdem sollen sich die Torhüter in Pro Evolution Soccer 2013 cleverer verhalten als bisher. Grafisch wird sich laut Aussage von Konami ebenfalls einiges tun, was sich unter anderem in noch realistischeren Animationen widerspiegeln soll.

Ein konkreter Release-Termin für Pro Evolution Soccer 2013 steht bisher noch nicht fest, doch die Veröffentlichug soll wie gewohnt im Verlauf des Herbsts erfolgen. Auf GamePro.de findet ihr ab sofort den ersten »echten« Trailer, der Cristiano Ronaldo in Aktion zeigt - teilweise in Spielegrafik. Des Weiteren haben wir unsere Online-Galerie mit den ersten Screenshots von PES 2013 bestückt.

Alle 51 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...