Prognosen - Analytiker sehen Call of Duty: WW2 & Assassin’s Creed Origins als meist erwartete Spiele 2017

In einer Meldung haben die Experten für Marktanalysen der Firma Nielsen zwei wenig überraschende Kandidaten für die grössten Erfolge genannt: Call of Duty: WW2 und Assassin’s Creed Origins.

von Michael Cherdchupan,
11.10.2017 10:15 Uhr

Assassin's Creed: Origins wird von vielen Spielern heiß erwartet. Das sagt jedenfalls Nielsen auf Grundlage eigener Analysen.Assassin's Creed: Origins wird von vielen Spielern heiß erwartet. Das sagt jedenfalls Nielsen auf Grundlage eigener Analysen.

Firmen für Marktanalysen können sehr hilfreich sein. Zum Beispiel für Investoren. Die Analytiker haben schließlich durch zahlreiche Recherchen und Quellen den Überblick. Und im Haus sitzen meist Experten, die komplexe Zahlenformeln zum Frühstück futtern.

Für Außenstehende sind Meldungen zu Videospielen daher vermutlich sehr wertvoll. Wer aber selbst viel spielt und sich regelmäßig im Internet informiert, kann schon vorher in die Glaskugel schauen, ohne auf Analyse-Firmen wie Nielsen angewiesen zu sein.

Diese haben nun in einer Meldung ihre beiden Top-Kandidaten für die Holiday-Season bekannt gegeben: Call of Duty: WW2 und Assassin's Creed Origins. No shit, Sherlock!

Schließlich handelt es sich hierbei um zwei große Serien, die sich schon in den Vorjahren schon gut verkauft haben. Ja, selbst das von vielen Fans verhasste Call of Duty: Infinite Warfare kommt noch auf verhältnismäßig ordentliche Zahlen. Es war gemessen am Umsatz immerhin immer noch die erfolgreichste Reihe auf Konsolen im Jahre 2016. Und nach einer Schaffenspause sind viele Fans natürlich sehr neugierig, was im neuem Assassin's Creed so abgehen wird. Die Reihe ist immerhin so populär, dass sie es auf einen Kinofilm bringt.

Aber hauen wir mal die harten Zahlen auf den Tisch. Die "overall anticipation" hat Nielson in Prozent gemessen.

  • 99%: Call of Duty: WW2
  • 95%: Assassin's Creed Origins
  • 90%: Star Wars: Battlefront II
  • 80% WWE 2K18

Das sind allerdings nur die Multiplattform-Titel. Auf den einzelnen Plattformen sieht es schon etwas anders aus:

  • 99%: Pokemon Ultra Moon (3DS)
  • 97%: Pokemon Ultra Sun (3DS)
  • 96%: Super Mario Odyssey (Switch)
  • 92%: Age of Empires: Definitive Edition (PC)
  • 85%: Forza Motorsport 7 (Xbox One)
  • 84%: Gran Turismo Sport (PS4)

Weitere Details, u.a. auch wie diese Werte ermittelt wurden, findet ihr drüben auf der Webseite von Nielsen.

Wenig überraschend, oder? Falls doch Zahlen dabei sind, die euch überraschen, lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Assassin's Creed: Origins - Gameplay-Trailer zeigt Bayeks Kampf gegen Kleopatra & Cäsar 2:14 Assassin's Creed: Origins - Gameplay-Trailer zeigt Bayeks Kampf gegen Kleopatra & Cäsar

Call of Duty: WW2 - Westfront und Gefangennahme im deutschen Story-Trailer 2:26 Call of Duty: WW2 - Westfront und Gefangennahme im deutschen Story-Trailer


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.