Project Cars - Xbox-One-Patch soll Perfomance verbessern

Der Entwickler Slightly Mad Studios arbeitet derzeit an einem Patch für die Xbox-One-Version von Project Cars. Dieser soll die allgemeine Performance spürbar verbessern.

von Andre Linken,
11.05.2015 08:55 Uhr

Ein neuer Patch soll die Peformance der Xbox-One-Version von Project Cars demnächst verbessern.Ein neuer Patch soll die Peformance der Xbox-One-Version von Project Cars demnächst verbessern.

Ganz reibungslos verlief der Release des Rennspiels Project Cars leider nicht. Vor allem die Xbox-One-Version hat derzeit mit einigen Problemen wie zum Beispiel leichtes Ruckeln zu kämpfen. Doch Abhilfe ist in Sicht.

Wie der zuständige Entwickler Slightly Mad Studios jetzt offiziell bekannt gegeben hat (via NeoGAF), arbeitet das Team derzeit an einem Xbox-One-Patch. Dieser soll unter anderem die Performance des Spiels spürbar verbessern.

"Ich kann euch sagen, dass die Xbox-One-Version demnächst mithilfe eines Patches mindestens zwischen vier und sieben Prozent an Performance gewinnen wird. Zudem werden einige der Controller-Probleme beseitigen. "

Mehr: Der Test von Project Cars auf GamePro.de

Allerdings ist bisher noch kein konkreter Release-Termin für das besagte Update bekannt. Wir gehen jedoch von einer Veröffentlichung in den nächsten Tagen aus.

Das über Crowdfunding finanzierte Rennspiel Project Cars bildet die gesamte Bandbreite des Motorsports ab. Im Karrieremodus beginnen Spieler im Kart-Sport und arbeiten sich über GT- und Touring-Car-Serien bis hin zur Formel 1 hoch, können ihren Einstieg aber auch selber wählen. Ein Tag- und Nachtwechsel sowie dynamische Wetterbedingungen sorgen für Abwechslung während der Rennen, darüber hinaus bietet Project Cars etliche Setup-Möglichkeiten für die Feinabstimmung des eigenen Fahrzeugs. Das hervorragende Fahrgefühl gehört zum Besten, was das Rennspielgenre zu bieten hat und auch technisch fährt Project Cars locker auf die vorderen Plätze.

Project Cars - Launch-Trailer mit McLaren P1 und Co. Project Cars - Launch-Trailer mit McLaren P1 und Co.

Alle 13 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...