Prototype Remastered - Auf der Xbox One mit Performance-Problemen

Wie das Technik-Blog Digital Foundry berichtet, kommt es beim sogenannten Biohazard-Bundle von Prototype auf der Xbox One zu größeren Performance-Problemen.

von Tobias Ritter,
20.07.2015 12:52 Uhr

Das Prototype Biohazard Bundle hat auf der Xbox One mit Performance-Probleme zu kämpfen.Das Prototype Biohazard Bundle hat auf der Xbox One mit Performance-Probleme zu kämpfen.

Ohne allzu viel Marketing oder eine konkrete Vorankündigung hat der Publisher Acitivision in der vergangenen Woche ein Remastered-Bundle bestehend aus Prototype und Prototype 2 für die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht.

Die beiden Spiele laufen auf den neueren Konsolen mit einer höheren Auflösung von 1080p - was allerdings an anderer Stelle teuer erkauft wird, wie das Technik-Blog Digital Foundry herausgefunden hat. Zumindest auf der Xbox One haben die beiden Prototype-Titel nämlich mit größeren Framerate-Problemen zu kämpfen.

Insbesondere während Kampf-Szenen soll sich das bemerkbar machen. Angeblich sinkt die Bildwiederholrate alleine beim Durchqueren der Spielwelt auf 20 bis 25 Bilder pro Sekunde. Bei Kämpfen soll sie sogar noch niedriger liegen.

Allerdings kommt es wohl auch bei den Zwischensequenzen von Prototype 2 immer wieder zu kleineren Rucklern.

Wie es sich mit der PlayStation-4-Version des Bundles verhält, ist bisher noch unklar: Für die Sony-Konsole erscheinen die Remastered-Versionen erst am 22. Juli 2015. Dass das Bundle auch noch Deutschland kommt, darf übrigens bezweifelt werden. Hierzulande ist der erste Teil indiziert.

Prototype - Launch-Trailer zum Biohazard Bundle 1:24 Prototype - Launch-Trailer zum Biohazard Bundle

Prototype 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.